wie weit bin ich

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von angela1979 26.05.11 - 06:53 Uhr

guten morgen mädels! #tasse

da dies mein erstes zb ist bin ich noch etwas unerfahren.

nun ist es so dass ich nicht wirklich weiss, wie man das rechnet.
wie weit bin ich heute es+ ?

danke schon mal für die hilfe!

lg angi

Beitrag von angela1979 26.05.11 - 06:56 Uhr

#kratz mein zb sollte ich schon noch dazutun!

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/801676/584701

Beitrag von claudi2407 26.05.11 - 06:59 Uhr

guten morgen....

ich würde auf ES+7 tippen:-)

deine kurve sieht super aus...viel glück

lg claudi

Beitrag von angela1979 26.05.11 - 07:03 Uhr

ist die tempi nicht zu weit unten? meine kuckt momentan aus als ob ein lineal in mir wäre. bei den anderen geht die irgendwie immer viel höher noch!

und wie rechnet man das? dann muss ich das nächste mal nicht stören mit meiner frage!

Beitrag von claudi2407 26.05.11 - 07:09 Uhr

Eine Temperaturerhöhung um etwa 0,2°C deutet darauf hin, dass sich ein Eisprung ereignet hat. Der Eisprung findet statt im Zeitraum von zwei Tagen vor der Temperaturerhöhung oder am Tag der Temperaturerhöhung selbst. Daher kann der Eisprung meist nur rückwirkend und nur auf drei Tage genau bestimmt werden.

Unser System trägt den Eisprung-Balken in Ihr Blatt ein, wenn drei aufeinander folgende Temperaturwerte höher sind als der höchste der sechs Vorgängerwerte ("Max6") und wenn der dritte erhöhte Wert mindestens 0,2°C über "Max6" liegt. Dazu gibt es zwei Ausnahme-Regelungen, die das System ebenfalls berechnet.

Coverline: Die Coverline markiert die Grenze zwischen der Temperaturniedrigphase und der Temperaturhochphase in Ihrem Zyklus. Faustregel: Ein Eisprung hat stattgefunden, wenn mindestens drei aufeinander folgende Werte über der Coverline liegen.

Beitrag von annett-71 26.05.11 - 07:09 Uhr

Guten Morgen Angela

ich würde ES+8 tipen.

lg

Beitrag von annikats 26.05.11 - 07:16 Uhr

ich würd auch sagen ES+8 oder 9. Meine Frauenärztin meint, dass der ES meist am Tag der niedrigsten messung innerhalb der fruchtbaren Phase ist - also zumindest bei mir... Wie das jetzt genau bei dir is, kann man nicht sagen, aber etwa vor 8 Tagen war der ES, würd ich tippen :-)

Beitrag von claudi2407 26.05.11 - 07:27 Uhr

aha...und wie weit wäre ich dann??

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/846279/584654

Beitrag von angela1979 26.05.11 - 07:41 Uhr

wenn ich es richtig verstanden habe, wärst du glaub ich es+ 10

bitte korrigiert mich wenn es falsch ist!

Beitrag von claudi2407 26.05.11 - 07:48 Uhr

ja,ist richtig:-) danke dir