Frage zu Medi's

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von jojo75 26.05.11 - 07:57 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

wisst Ihr, ob Cetrotide / Orgulatran das gleiche ist, wie Decapeptyl ?

Mein FA will mir für die 2.ICSI dieses Decapeptyl verschreiben und ich habe noch 2 Spritzen Orgulatran daheim - die will ich eigentlich ungern verkommen lassen.

Danke und LG!

K.

Beitrag von kra-li 26.05.11 - 08:19 Uhr

frag den arzt....

Beitrag von jojo75 26.05.11 - 08:26 Uhr

haha ...

Beitrag von kra-li 26.05.11 - 08:32 Uhr

ich weiß es ja nicht, kannste da nicht anrufen ??

Oder frag in der Apotheke.

Es geht doch darum den Eisprung zu unterdrücken, oder ??

oder du googelst mal...

Beitrag von jojo75 26.05.11 - 08:57 Uhr

ich versteh halt grad nicht, wieso ich letztes Mal Cetrotide und Orgulatran nehmen musste und diesmal alles anders ist .... mein FA ist nur Mittags ne halbe Std. erreichbar (deshalb auch meine Frage hier) und per Mail

Mir hängt die Zeit im Genick - am Samstag fliegen wir für fast 3 Wochen weg ... und ich war extra wegen DIESEM Problem letzte Woche beim FA.
Nun hat sich meine Mens extrem nach vorn verschoben, so dass ich rein rechnerisch nicht mehr bis zum 21.ZT zum FA schaffe. ich soll dass aber ab 21.ZT spritzen ...

mag sein, dass die eine oder andere nun denkt "warum dann nicht einen Zyklus verschieben" ... wegen Urlaubs-und Vertretungszeiten könnten wir in einem solchen Falle leider erst im September weiter machen und sooooo lange will ich nicht warten.

wieso muss das immer soooo in Streß ausarten ????

danke für Eure Antworten. gegoogelt hab ich schon. Das eine ist ein GnRH-Agonist das andere ein GnRHAntagonist ... also gibts wohl Unterschiede #kratz

Grüßle

K.

Beitrag von kra-li 26.05.11 - 09:04 Uhr

dann ruf mal die apotheke an, die sollten sowas auch wissen...

Beitrag von sesa26 26.05.11 - 08:32 Uhr

Sie hat Recht. Wir können dir nicht sagen, welche Medis du nehmen sollst. Das MUSS dein Arzt machen.
Du könntest aber, bevor du ihn fragst, mal im Internet nach den Bestandteilen suchen.
Oder, wenn du sie verschrieben bekommen hast, die Inhalte vergleichen.
ABER: Bitte nehme immer nur die Medis, die du auch verschrieben bekommen hast. Nie irgendwelche Experimente!

VG und viel #klee
Sesa

Beitrag von majleen 26.05.11 - 08:31 Uhr

Genau das hätte ich auch geraten.

Beitrag von cwallace 26.05.11 - 09:58 Uhr

Hallo liebe K.!

Ich glaube, dass das genau die richtige Entscheidung ist, die ganze Prozedur im Urlaub zu machen...!!! Also, ich hoffe doch, dass ihr für 3 Wochen in den Urlaub fliegt!!! ;-)

Ich kann verstehen, dass Du das Orgalutran nicht weg werfen willst... vielleicht meldest Du Dich im Kleinpütz Forum an, da kann man das wohl verkaufen... dann nach dem Urlaub, ohne stress!

Ich wünsche Dir ganz viel Glück, werde die Daumen drücken und erholt Euch gut!

lg Wallace #blume