36ssw rippen & rückenschmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von schanine87 26.05.11 - 08:50 Uhr

hallo guten morgen....

wie gehts euch?
habt ihr die nacht gut überstanden?

ich leider nicht so, habe seid ca. 3 wochen jeden tag und jede nacht besonders nachts immer auf der rechten seite rückenschmerzen und rippenschmerzen, hatte schon mit meinem FA geredet und er meinte da könne man nicht viel machen die kleine maus liegt mit ihren füssen genau unter meinen rechten rippen.

kann dadurch nachts kaum noch schlafen, habt ihr eine idee?

lg janine mit babygilr fiona 36ssw die heut zum hausarzt muss wegen einem eigenartigen muttermal oder leberfleck :-(

Beitrag von frikadelle1983 26.05.11 - 10:40 Uhr

Ooooooooohhhhhhh jaaaaaaaa,

das kenne ich zu gut... bei mir kommt noch dazu, dass mir in den frühen Morgenstunden dann auch noch das Becken/die Hüfte und meine Schwangerschafts-Schnarcherei den Rest gibt. Das in der Hüfte ist so ein Schmerz, dass ich freiwillig um 5 Uhr mal aufstehe damit es besser wird...

Ich denke da müssen wir einfach durch... und mein Schatz der sich schon ins KiZi verkrümelt hat leider auch... #rofl

#winke

Beitrag von -julia 26.05.11 - 13:57 Uhr

Hey,

nebenbei

hab mir grad deine Bilder angeschaut wir haben die gleiche Möbel wie ihr!!:-p
Sieht toll aus!!:-D

#winke