Wir brauchen ein tolles neues Spielzeug... Nur Welches? (8Mon.)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von syrki 26.05.11 - 09:35 Uhr

Hallo

ich habe das Gefühl, dass sich meine Maus so langsam mit ihren Spielsachen langweilt. Das rasselt halt alles nur.

Vielleicht habt ihr eine Idee was wir neues holen könnten? Oder womit eure gern spielen?
Wir haben einen Marienkäfer der leuchtet, den findet sie toll. SOwas in die Richtung dachte ich?
(Es wär schön, wenn jetzt keiner vorschlägt, die Küchengeräte rauszuholen)

Danke und Liebe Grüße
Syrki

Beitrag von mayabea29 26.05.11 - 09:57 Uhr

also Leon ( fast 8 Monate ) findet immer das Telefon interessant, also hat meine Mama ihm ein Kinderhandyspielzeug geholt, das klingt und man kann die Tasten drücken......

Schnüre und Bänder wo große Holzperlen dran sind findet er auch super....

ansonsten steht er tatsächlich auf alltägliche Sachen, wie das Innenleben der Toffifeepackung, kleine Brotplastiktüte bißchen aufgepustet und Knoten rein, oder leere gespülte Joghurtbecher.....oder auch seit neustem ein Eierkarton....

Nachmittags wenn die Zwischenmahlzeit dran ist beschäftigt er sich gerne mit essen, das dauert gut ne Stunde, er hat das kauen für sich entdeckt, da bekommt er Obststücke , Hirsekringel, oder ne Reiswaffel.... bis zum letzten Krümel arbeitet er daran;-) natürlich nur im sitzen und im Hochstuhl.

Vielleicht ist ja was für Dich dabei.

LG
Bea

Beitrag von syrki 26.05.11 - 10:09 Uhr

oh super. danke schonmal!!!
gibts die holzperlen im spielzeuggeschäft?

Beitrag von mayabea29 26.05.11 - 15:37 Uhr

dort oder im Bastelgeschäft, als Schnüre eignen sich super, Schuhschnürriemen....

bitte bitte und viel Spaß Euch...

LG
Bea

Beitrag von kugelfisch80 26.05.11 - 10:10 Uhr



Hey,

ich würde Dinge aus dem Alltag vorschlagen, also große Kochlöffel,
ne Tupperdose etc. So lernen sie die Dinge kennen und spannend sind
sie allemal!


Mein Kleiner hat jetzt "Sophie la girafe" bekommen, eine Naturkautschukgiraffe die quietscht. Aber er ist auch erst 12 Wochen alt!

LG,
kugelfisch80

Beitrag von wir3inrom 26.05.11 - 10:44 Uhr

Tja, ich kann dir nur mit dem Haushaltstipp dienen. ;-)
Da ich viel bastel, fallen ständig Bänder- und Schnürreste ab.
Die knote ich aneinander, mittendrin mal 2 Knoten übereinander, dass es dicker wird.
Damit kann sich Merle eine gute halbe Stunde beschäftigen.
Krabbelt deine Tochter schon?
Mein Großer fand es toll, einen Luftballon vor sich her zu schubsen, da wollte er gar nicht mehr aufhören.

Sorry, falls das jetzt nicht in die Blink-und-Geräuschspielzeug-Kategorie fällt. ;-) cool

LG
Simone mit Merle (8,5 Monate) und Noah (4 Jahre)

Beitrag von louis.vuitton 26.05.11 - 11:20 Uhr

Hallo!

Also, ich diene mal NICHT mit Haushaltssachen und -geräten. :-p #schein

Meine Maus ist jetzt 10 Monate und wir haben seit einer Weile die "HABA Softwürfel - Knudelquartett"! Google mal danach. Die machen unterschiedliche Geräusche und haben alle was unterschiedliches was die Sinne anregen soll.

Dann haben wir seit dem 9.Monat einen kleine Stapelturm. Von Simba. Aus ganz einfacher Plastik. Sind eben so Ringe von Groß bis Klein, die auf ne Stange gestapelt werden müssen. Kennst Du sicher. Am Anfang ging es logischerweise nur mit Hilfe - inzwischen macht sie es allein.

Was haben wir denn noch hier? Fühlbücher! Und Bücher, mit großen Puzzleteilen (meist nur ein einzelnes "Teil" zum Rausnehmen) auf den einzelnen Seiten.

Fingerpüppchen in einem Stoffkorb. Die sortiert meine Tochter ständig ein und aus.

Dann haben wir noch so nen total süßen kleinen Clown, dem man die Hände mit einem Klettverschluss öffnen und schließen kann und auf die Arme hat der Clown kleine Holzringe gefädelt. Das mag meine auch sehr. Arme aufmachen und Ringe abruppsen und so... :-)

Und Bälle!!! Groß und Klein und Mittel.... Ein kleiner Jonglierball! Ist ein Riesenhighlight, denn der passt so schön in ihre kleine Kinderhand und der kullert nicht so schnell weg!

Uff, das war's erstmal...

#winke