Wie abgewöhnen ?

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von daniela90 26.05.11 - 09:53 Uhr

Hallo zusammen,

ich hab da mal eine Frage zum Thema abgewöhnen ...

Wir haben einen kleinen Jack Russel Mix ( 1 Jahr alt ), ein ziemlicher Frechdachs, mir gehts nun darum das wir in ein kleines Häuschen mit Garten dran gezogen sind :-) Es ist wirklich schön hier gerade für den Hund und später auch für unsere kleine Tochter ( 5 Monate alt ).

Jetzt aber zu meinem Problem, wenn unser Hund im Garten spielt dann pinkelt er überall hin und auch sein großes Geschäft ist überall zu finden... obwohl wir regelmäßig mit ihm draußen sind ( 3x tgl) aber wenn er die Chance hat dann nutzt er sie auch :-(
Und so langsam bin ich echt richtig sauer denn wenn unsere kleine das Alter hat draußen zu spielen will ich nicht das sie in hundehaufen läuft, ich versuch sie zwar alle weg zu machen aber man kann ja uach mal was übersehen...

Habt ihr ne Idee was ich da tun kann ?


Liebe Grüße

Daniela

Beitrag von solania85 26.05.11 - 10:14 Uhr

Macht er/sie denn sein GEschäft nicht wenn ihr spazieren geht???? Also Pinkeln find ich ehrlich gesagt nich so schlimm- gut sieht nich so toll aus, aber Leben wir mit.
Wir haben auch nen Jackymix (2) und bei ihr ist es so, dass sie in 2 Stunden spazieren es nicht packt zu kackern, da sie was verpassen könnte. Wir können auch 3 stundne laufen- erst daheim am gartentor setzt sich madam hin. Ist mir ehrlich gesagt lieber als dass sie es im Haus dann tut.

Könnt ihr den Garten evtl. etwas abteilen? also Kind in einem spielen lassen und im anderen kann sich der Hund austoben?

Lg solania

Beitrag von daniela90 26.05.11 - 15:22 Uhr

das ist ja das komische er macht jedes mal sein häufchen wenn wir spazieren sind deswegen find ich das ja so schlimm, als wenn er das extra macht :-(

aber das mit der unterteilung ist ne gute idee werde ich heute abend gleich mal vorschlagen wenn mein mann kommt :-)

Beitrag von solania85 26.05.11 - 15:45 Uhr

so haben wir es auch geplant... also mit der abteilung.
Am eingangsbereich darf sich der Hund austoben und an der Seite wo Balkon etc ist, kommt Schaukel hin :)

LG