Gebärmutterhalslänge?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von annibremen 26.05.11 - 09:55 Uhr

Huhu,

ich lese hier immer mal wieder was von verkürzten Gebärmutterhälsen usw., so langsam bin ich etwas verunsichert, weil meine FÄ mit mir über solche Dinge überhaupt nicht spricht. Kann man sowas im Mutterpass nachlesen?

Wenn ich US habe, sagt sie zur Sprechstundenhilfe bestenfalls "Kindsbewegungen ok, Herztöne ok, Größe normal" und das war´s. Ansonsten erklärt sie nichts, sagt nichts - die guckt mich schon blöd an, wenn ich frage, wie groß das Kind schon ist ("Das müsste ich jetzt ausrechnen!").

Irgendwie finde ich das doof - wenn was nicht normal wäre, würde die mir das aber doch sagen, oder? Bin etwas verunsichert.

LG Anni

Beitrag von puenktchens.mama 26.05.11 - 10:12 Uhr

Hallo,

alles wichtige wir im Mutterpass vermerkt. Ein verkürzter Gebärmutterhals würde ganz bestimmt auch vermerkt werden! Und das würde die FÄ bestimmt auch ansprechen. Ist aber schon schade, dass sie mit den Infos so sparsam ist. Also frag ruhig immer weiter und schau am besten nach den neuen Einträgen in Deinem Mutterpass, bevor Du die Praxis verlässt, falls Du noch Fragen hast!

Alles Gute!