dieser Darmvirus (hab da noch den frage)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rosen37 26.05.11 - 10:18 Uhr

Hallo,

ich weiß, Urbiar hat schon einen Artikel dazu gestellt, daß Schwangere momentan auf rohes Obst und GEmüse verzichten sollten.
Wenn man eh nicht so der Obst/Gemüse Esser ist , dann kann man ja einfach sagen " ok , dann esse ich sowas halt garnicht" , aber ich kann nicht OHNE !!!
DAher meine Frage, wie ist das denn wenn man alles schälen würde ??
z.b. Äpfel, Kiwis , Tomaten , Gurken, Bananen usw. kann man ja alles schälen !
Oder ist dieses Virus denn auch IN den Lebensmitteln drin ?

Gruß
rosen37 (auf Obstentzug)

Beitrag von johannab. 26.05.11 - 10:21 Uhr

Die Frage habe ich mir auch schon gestellt. Und ich denke eigentlich müsste schälen ausreichen. Es heißt ja gründlich waschen würde schon reichen, von daher... Gemüse lässt sich ja noch kochen etc. aber Obst...



Beitrag von minime1981 26.05.11 - 10:21 Uhr

In den Nachrichten kam gerage, das man Obst welches man schälen kann unbedenklich verzehren kann.
Es würde lediglich in der bzw. auf der Schale sitzen.

LG

Beitrag von johannab. 26.05.11 - 10:22 Uhr

Oh super!! Danke ;0)

Beitrag von bina981 26.05.11 - 10:22 Uhr

Tja, das ist eine gute Frage !?

Habe mich entschlossen mein Obst erstmal nur aus Konserven zu essen, hoffe damit lieg ich nicht ganz daneben.

#winke

Beitrag von rosen37 26.05.11 - 10:26 Uhr

ey super !
dann kann ich ja doch noch was Obst essen :-)

Beitrag von jinebine 26.05.11 - 10:23 Uhr

Huhu,

also gestern kam im Fernsehr,dass man die gut abwaschen soll,am besten warm und schälen. Da geht man allem aus dem Weg und man hat keine Gefahr mehr.

Lass es dir schmecken.

LG Janine + Laura 32 ssw#verliebt

Beitrag von natalia85 26.05.11 - 10:25 Uhr

Hallo,

ich kann auch nicht auf Obst verzichten und esse genauso viel wie vorher... und das ist eine Menge!!!!!
Ich wasche meine Erdbeeren wie immer und meine Äpfel schäle ich... aber verzichten möchte ich nicht.

Naja, ich bin noch gesund und lebe... :)

Also..
ich denke es wird auch viel >>> wie immer alles hochgepuscht... mal ist es die Vogelgrippe, Schweinegrippe und nun der Darmvirus...

Guten Hunger... ;-)

Beitrag von ballroomy 26.05.11 - 10:25 Uhr

Es ist kein Virus! Sondern eine Bakterie. Lies mal hier http://de.wikipedia.org/wiki/Enteroh%C3%A4morrhagische_Escherichia_coli



Grüße
b

Beitrag von shine1982 26.05.11 - 10:26 Uhr

Der Erreger befindet sich ja auf der Schale- von daher musst du das Obst vor dem Schälen dennoch gründlich abwaschen und deine Hände auch- sonst überträgst du es über deine Hände von der Schale auf die geschälte Frucht.
Gestern bei Stern Tv haben sie gesagt, das man sogar Bananen vor dem Schälen Waschen soll.

Beitrag von rosen37 26.05.11 - 10:29 Uhr

ich habe das schon immer so gemacht. alles alles vorher abgewaschen.
Sogar Orangen, Mandarinen ! weil meine mama immer gesagt hat, daß man es sonst beim Schälen an den Fingern hat ... also den Dreck oder so :-)

Beitrag von rosen37 26.05.11 - 10:31 Uhr

ach nochwas... meine schwägerin hatte mal blutkrebs und nach der behandlung sollte sie obst und gemüse in essig-wasser waschen !
soll evtl. auch die bakterien töten.....

Beitrag von timpaula 26.05.11 - 10:28 Uhr

Habe heute morgen ein Bericht gehört,


dass wohl Gurke, Tomate und Salat Auslöser sein soll, bzw, habe die Betroffenen genau das gegessen und Gesunde nicht!


lg Susi

Beitrag von ida-calotta 26.05.11 - 10:29 Uhr

HAllo!

Aktuell ist die Empfehlung vom RKI auf Tomaten,Salat und Salatgurken gänzlikch zu verzichten, vor allem in Norddeutschland. Zumindest sollte man diese Dinge nicht ROH verzehren, aber wer kocht seinen Salat???

LG Ida

Beitrag von mama-mia1 26.05.11 - 10:43 Uhr

:-D ich habe den Bericht auch gesehen udn mich das gleiche gefragt: wer kocht schon Salat? #kratz ;-)

Ich war bloß bisschen enttäuscht, das das Zur Zeit mein Lieblings essen ist...:( udn Obst natürlich auch.... hoffentlich ist die Gefahr bald vorbei!!!

GLG

MIA