Selbstversuch Folsäure Folio, was meint Ihr?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von juventas 26.05.11 - 10:26 Uhr

Hi!
Also, seid 10 Monaten nehme ich Folsäure von Folio. In dieser Zeit habe ich 6 Kilo zugenommen. Ich dachte erst, dass es vom Pille absetzten kommt.
Manche von euch posteten ähnliche Erfahrungen (durch Folio zugenommen, nachts stark schwitzen).
Ich habe einfach mal die Folsäure weggelassen und siehe da die Pfunde purzelten schon nach 3 Wochen. Ich denke, dass es an dem Jod in Folio liegt. Denn Jod wirkt auf die Schilddrüse, evtl. leichte Unterfunktion ausgelöst? Jetzt nehme ich Fol400 ohne Jod. Ich muss zwar dann 2Tabletten nehmen, aber zugenommen habe ich bis jetzt nicht mehr.
Das mit dem Jod und Schilddrüse ist nur eine Vermutung, ABER Fakt ist:
Folio genommen---->zugenommen
Folio abgesetzt------>abgenommen
Fol400 ohne Jod----> alles in Ordnung.
Ich werde men FA noch dazu befragen.

Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht?
LG

Beitrag von emily86 26.05.11 - 10:29 Uhr

Ich wüsste nicht was Folio im Körper bewirken soll,
dass man zunimmt!

Ich denke es kommt eher durch die hormonelle Umstellun
von Pille auf Normal!

Wenn du Fol400 verträgst ist doch alles cool.

Beitrag von juventas 26.05.11 - 11:01 Uhr

Jod nicht die Folsäure.

Beitrag von anja263 26.05.11 - 10:29 Uhr

Hi,

ich habe an meinem Gewicht wegen dem Folio nicht gemerkt.

Ich weiß von meinem FA nur, dass Jod sehr wichtig für eine Schwangerschaft ist. Es ist bewiesen, dass Frauen, die Jod einnahmen deutlich weniger Fehlgeburten haben, als welche, die es nicht einnahmen.

Lg Anja#klee

Beitrag von unipsycho 26.05.11 - 10:43 Uhr

aber nur vorausgesetzt, die schilddrüse funktioniert einwandfrei.

Beitrag von schnuffel89 26.05.11 - 10:51 Uhr

und was ist mit den die auf jod verzichten müssen zwecks der schildrüse?? (schildrüse ist bei mir auch gut eingestellt mit elferox 125 )

Beitrag von clara1807 26.05.11 - 11:35 Uhr

also ich hab zwar noch nix davon gehört, aber jetzt wo du es sagst...

Wir sind im 4. ÜZ und mich regt es maßlos auf dass ich schon 3 kg zugenommen ohne dass ich irgendwas an meinen Gewohnheiten geändert hab.

Ich hab schon geglaubt dass ich vor lauter Wunsch schwanger zu werden schon zunehme #rofl!!!

Auf die Idee dass vom Jod im Folio kommen könnte, wär ich nie gekommen!!!!

Aber absetzen werd ich es deswegen jetzt auch nicht, ob ich mir nach der SS jetzt 15 oder 18 kg wieder runterhungern und trainieren muss ist doch auch schon egal. Habs bis jetzt immer wieder runterbekommen also wird es auch diesmal hinhaun - HOFFENTLICH!!!! ;-)#zitter