Frage zu Pms

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von leyla666 26.05.11 - 10:42 Uhr

Guten Morgen #tasse

Hab mal eine Frage an die Pmslerinnen die Ss geworden sind & in dem Zyklus trotzdem Pms hatten.
Was ist mit eurem Pms nach NMT passiert ? ist es dann direkt verschwunden !?
Also Brustschmerzen etc.


Liebe Grüße an alle #herzlich

Beitrag von annabella1970 26.05.11 - 11:32 Uhr

Hallo,

ich hatte immer PMS wenn ich ss war, jedenfalls die ersten 2 Monate...es hat sich immer so angefühlt als ob ich die Mens bekomme..UL und schlechte Laune#schmoll, Brustziehen..

Das dauerte aber nur 3 Tage und ging wieder vorbei...Brustziehen ist geblieben..

LG Anna

Beitrag von palomita 26.05.11 - 12:20 Uhr

Hallo,
ich hatte deutliches UL-Ziehen wie immer, einen Tag vor NMT war es dann plötzlich weg, kam aber wieder nach 3 Tagen. Und bleibt, weil es das Dehnen der Mutterbänder ist. Brustziehen hatte ich allerdings nie, weder vor der SS noch jetzt (7. SSW).
LG, palomita