Was legt ihr alles auf Pizza, wie macht ihr die Soße selbst?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von ronjaleonie 26.05.11 - 11:30 Uhr

Hallo!

Am Wochenende kommt ein lange nicht gesehener Freund meines Mannes, wir wollen Pizza backen.

Nun gibt es bei uns stets unsere Familienstandard Pizza mit Mais, Paprika, Pilzen und Salami und Fetigsoße, ich würde gerne mal bisserl Pepp reinbringen.

Habt ihr noch Ideen?

Und wer macht wie seine Pizzasoße selbst?

LG
Nicole

Beitrag von lichtchen67 26.05.11 - 11:45 Uhr

Ich. Den Teig mach ich nicht immer selbst, da greif ich manchmal auf fertigen zurück, aber die Sauce find ich ekelig. also ist auch ganz einfach, ich nehme einfach stückige Tomaten aus der Dose, 1-2 Dosen je nachdem wieviel Teig.

Diese würzen mit Salz, Pfeffer, Pizza-Gewürz, bisschen Sambal Oelek. Halt nach Geschmack, kannst auch frische Kräuter reingeben.

Ist die Sauce zu flüssig ein bisschen Tomatenmark dazu. Dann wird das auf den Pizzaboden gestrichen. Wichtig, darauf den Käse streuen! Das bindet sich dann... auf keiner italienischen Pizza wirst Du nämlich den Käse wie in guter deutscher Bringdienst Manier oben drauf finden. Um den Belag zu verdecken...

Darauf dann der Belag je nach Vorlieben. rote Paprika in Streifen. Thunfisch und Zwiebeln, Pepperoni und Oliven ist lecker.

Gekochten Schinken und Ananas.

Thunfisch und gekochten Schinken.

Ich mag auch ausschließlich Gemüse, Mais, Champignons, Tomaten.. das wird aber schnell wässrig, die Champignons ziehen ja soviel Wasser.

Ich mein, beim Belag kannst Du ja eigentlich einmal durch so eine Pizzakarte gehen und alles auch selber selber machen. Ich persönlich mag es lieber, wenn die zutaten obendrauf schön klein geschnitten sind und man nicht auf so einzelnen Brocken rumkauen muss, sondern immer eine nette Mischung hat.
Wichtig ist für mich noch gut und dicht belegen, schrumpelt ja alles zusammen. und der Ofen muss gut vorgeheizt sein.

Lichtchen

Beitrag von kleinemimi 26.05.11 - 12:41 Uhr

Tust Du dann obenauf nochmal Käse?

Das ist echt mal eine interessante Variante!

LG Mimi

Beitrag von lichtchen67 26.05.11 - 14:28 Uhr

Nein, ich bin ja kein Pizza Bringdienst ;-)

Denk doch mal nach, wenn Du zu nem guten italiener gehst und Pizza isst... wo ist da der Käse?

Ist irgendwie eine deutsche "unsitte"....
eine von vielen.

Lichtchen

Beitrag von kleinemimi 26.05.11 - 14:43 Uhr

;=), hehe ich esse immer nur Antipasti beim Italiener, vielleicht liegt es daran

LG

Beitrag von siebzehn 26.05.11 - 12:00 Uhr

Pilze: bitte unbedingt frische Champignons!
Artischockenherzen
Kochschinken

Oder:
Frische Tomaten (zusätzlich zur Soße)
Mozarella
Roher Schinken

Oder:
Thunfisch
Zwiebeln

Beitrag von laurazicke 26.05.11 - 12:45 Uhr

Hi,ich mach auf meiner Pizza auch gerne Spargel und Sauce Hollandaise,Ananas,Feta.

Beitrag von lilian91 26.05.11 - 13:00 Uhr

hi Nicole,

ich mach auf meine Pizzen gerne:

Paprika, Artischocken, Championgs, Salami, schwarze Oliven und viel Käse untendrunter.

Oder:
Thunfisch, Paprika, Zwiebeln, schwarze Oliven und Peperoni

Mein Mann macht auch gerne etwas komische Pizzen xD
der legt:
Ananas, Thunfisch, Schinken, Salami, Peperoni und Chilliflocken drauf..

^^ Guten Hunger

Beitrag von lilaluise 26.05.11 - 13:57 Uhr

hallo
Pizzasauce mach ich selbst, nach diesem Rezept:
http://www.chefkoch.de/rezepte/1432181248155383/Blitz-Pizzasosse.html
hab da sogar ein foto von der soße reingestellt;-)

am Montag hab ich mal ne ganz andere Pizza gemacht

Auf den Teig Kräuterfrischkäse, dann kleingeschnittenen Spargel und Karotte drauf, dann etwas rote Zwiebeln und dann Mozarella- eine echte kalorienbombe...hat aber lecker geschmeckt!
lg luise

Beitrag von love16072005 26.05.11 - 20:04 Uhr

Huhu!

Ich habe zu Weihnachten einen Pizzastein von Manufactum geschenkt bekommen. Tolles Teil!!! Die Pizzen sind hauchdünn und knusprig, so wie ich es liebe #mampf

Die Pizzasauce mache ich sehr puristisch: Knobi auspressen und leicht anrösten, mit passierten Tomaten ablöschen, Salz, Pfeffer und Zucker zum Würzen und eine Hauch Oregano. Finde sonst die Saucen viel zu dominant.

Belag:
- in Knobiöl eingelegte Scampi
- Kirschtomaten, Büffeolmozzarella und Basilikum
- Ziegenfrischkäse, Feigen
- anstelle von Tomatensauce Creme fraiche, Speck und rote Zwiebeln


LG Love