Zumba Wii - wer hat's?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von clementine80 26.05.11 - 12:15 Uhr

Hallo ihr Lieben,

nun habe ich seit knapp zwei Wochen Zumba für die Wii, konnte mich jedoch noch nicht dazu überwinden es mal auszuprobieren.
Ich habe die Übungen ausprobiert und kam da schon nicht mit. Für mich müssten sie es wohl 3x langsamer erklären, am besten noch so dass ich die Dame von hinten sehe ;-)

Naja, heute hatte ich auf jeden Fall keine große Lust auf meine gewohnte Wii Fitness und ich dachte mir: scheiß drauf, du kannst die Schritte zwar nicht, aber mach doch mal 20 Minuten für Anfänger - und los ging's!
Ich konnte zwar nicht alles geben (Teppich unter den Füßen, Nachbarn die man nicht aus dem Mittagsschlaf reißen will) aber ich schwitze wie ein Schwein... mir läuft die Suppe eigentlich nicht so schnell runter aber dieses Anfängertraining hatte es für mich in sich.

Trotzdem... ich glaube ich habe keinen der Schritte richtig gemacht #hicks geht es da jemandem ähnlich? Gibt es hier noch andere "Übergewichtige" die wahrscheinlich - genau wie ich - nicht so elegant und sexy aussehen wie die Tanzlehrerin??!?!? und... wird man irgendwann besser?
Und was heißt eigentlich Zumba Jammer? Das ich zum jammern schlecht war????

Beitrag von kleinemimi 26.05.11 - 12:33 Uhr

Musste erstmal schmunzeln, weil es mir genauso ging wie Dir am Anfang. Ich bin aber leider nicht über den Anfang hinausgekommen, warum? Keine Ahnung, Spass macht es schon und ich merke auch das ich besser werde, aber irgendwie mmmh.

Die Schritte mache ich auch noch nicht richtig, aber das kommt mit der Zeit denke ich.

Hehe was Jammer heisst weiss ich nicht, aber ist ne gute Erklärung. Einfach weiter dran bleiben! Und ich gelobe jetzt mal Besserung es auch wieder anzufangen.

LG Mimi

Beitrag von clementine80 26.05.11 - 12:52 Uhr

Eine Gleichgesinnte - wie schön! Ich wusste ja schon immer dass ich nicht die sportlichste bin, aber ich dachte immer beim Tanzen wäre ich lernfähig...dass ich da selbst bei den Übungen schon verkack (sorry für die Wortwahl) - das hätte ich nun auch nicht gedacht ;-)

Mein erster Gedanke vorhin war ja: Spiel wieder verkaufen...
Aber als ich mit meinen 20 Minuten fertig war und der Schweiß lief dachte ich: das hat es in sich, das muss einfach gut für meinen Körper sein. Ob es allerdings auch gut ist wenn man eine Art "Ausdruckstanz" hinlegt...?! ;-)

Dann wünsch ich dir mal viel Spaß, solltest du dich mal wieder zum Tanzen aufraffen ;-) #schwitz

Beitrag von manipani 26.05.11 - 13:02 Uhr

Ich hab das Zumba und ich mags gar nicht. Eben weil man ständig alles falsch macht. Ich habe das Wii Let´s Dance 1 und 2 und Michael jackson Dance experience. und finde die super toll. Und ich komm auch jedes mal voll ins Schwitzen!

Beitrag von clementine80 27.05.11 - 10:28 Uhr

Hallo Manipani,

gerade wollte ich mich wieder zum tanzen durchringen, aber heute habe ich schnell die Lust verloren. Alles falsch zu machen spornt wirklich nicht besonders an. Du meintest sicher "Just Dance", oder? Du sagst du kommst dabei auch jedes Mal ins Schwitzen... es ist also nicht nur ein bisschen Gehopse und für Partys, sondern man kann es schon als ein wenig "Sport/Fitness" bezeichnen?

LG

Beitrag von clementine80 27.05.11 - 10:51 Uhr

o.k. ich nochmal... hab mir die Videos angesehen! Ich denke ich werde es mit Just Dance versuchen. Sieht nach Spaß aus, und das zu Musik die man kennt :-)

Beitrag von sunnysunshine1984 26.05.11 - 16:42 Uhr

Ich musste auch lachen...

Hallo erstmal!

Ich hab das Spiel vor etwa 3 Wochen gekauft. Und da ich 1. ein totalerBewegungsmuffel bin und 2. u.a. auch deswegen natürlich übergewichtig, hab ich mich erst suuuper schmer damit getan, es wirklich zu versuchen...

Aber: Wenn man sich drauf einlässt, lernt man tatächlich langsam die Schritte.... Es geht mir jedenfalls auch vor allem darum, etwas zu tun, was Spaß macht, bei dem ich mich bewege, bei dem ich ins Schwitzen komme ... aber bis das so perfekt wie bei der Lehrerin aussieht, wird wohl noch so eiiinige Zeit vergehen ;-)

Im übrigen mach ich das nur, wenn niemand zuhause ist. Ich muss mich selbst schon bei manchen Dingen bekringeln, weil ich manchmal nicht mitkomme - wenn da jemand zugucken würde, würd mich das nur noch mehr hemmen... wobei ich glaube, dass das typisch für Übergewichtige mal wieder ist - die Scham ist halt da.

Also: bleib dran und viel Spaß!

LG
Sunny #huepf

Beitrag von kleinemimi 27.05.11 - 09:18 Uhr

Hehe,

ja so geht es mir auch, aber leider sind meine Kids ab und an doch dabei und frage nicht, wie die sich bekichern.

L GMimi

Beitrag von clementine80 27.05.11 - 10:35 Uhr

Hallo Sunny,

ich habe heute morgen gleich nach drei Minuten aufgegeben! Ich würde halt so gerne sofort durchstarten...natürlich muss man viele Sachen erstmal lernen aber ich mich so ungeduldig! Ich möchte halt gerne viel Bewegung, von Anfang an...ohne erstmal trippeltrapp die blöden Tanzschritte einzustudieren. Was anderes wäre es, wenn die Frau mir VERNÜNFTIG erklären würde wie ich welchen Fuß wohin setzen muss aber die ist sooo schnell - und das frustriert!

Vielleicht sehe ich es ja morgen bzw nach dem Wochenende (denn am Wochenende bin ich ja auch nicht alleine ;-)) schon wieder anders. Hab eh gerade meine Tage und bin launisch und bewegungsfaul...


Liebe Grüße