das gehört zwar grad mal gar nicht da her glaub ich aber....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von erbse2011 26.05.11 - 12:19 Uhr

ich mach mir bisschen sorgen um meinen mann.

der hat vor 3 tagen oder so einen salat gegessen (hat seine mama gemacht deshalb weis ich nicht ob sie den auch richtig abgewaschen hat, und ich bin mir auch nicht sicher ob die das mit dem EHEC-erreger mitbekommen hat, weil die nicht richtig deutsch versteht und ob ihr mann davon erzählt hat)

naja seid gestern gehts meinen mann nicht so gut, er hat magenschmerzen leichte (was aber auch immer bei seinem sodbrennen mit dabei ist was er kronisch schon seid kind hat) und er hat wie er sagt leichten durchfall (kein blut). muss aber sagen kann auch dran liegen das er die chickenwings gegessen hat die schon seid 4 tagen im kühlschrank gelegen waren.

ich habe zu ihm gesagt er soll lieber mal zum artz gehen, weil ich mir schon sorgen mache und auch wegen dem bauchzwerg. aber wie männer sind, hat er gemeint, wird schon nicht so schimm sein.
wie grieg ich jetzt mein mann zum arzt?

ich hab das nicht so mitbekommen, was sind den die ersten syntome wo man sih zum arzt begehen sollte?

Beitrag von sacredheart 26.05.11 - 12:22 Uhr

mal davon ab, dass dein mann unverantwortlich dir und dem bauchzwerg gegenüber handelt, glaub ich weniger, dass er ahec hat. wie du schon sagtest, könnte das auch an den chicken wings liegen, die schon 4 tage im kühlschrank gären ;-) oder aber auch an seiner chronischen erkrankung.
doch gerade, wenn er etwas chronisches am magen hat, sollte er es abchecken lassen, da aufgrund der aufsteigenden magensäure bei sodbrennen die speiseröhre soweit in mitleidenschaft gezogen wird, dass schnell krebs entstehen kann.
ab am kragen gepackt und zum arzt mit ihm ;-)

alles gute
sacredheart

Beitrag von erbse2011 26.05.11 - 12:24 Uhr

hm das problem ist ja das er schon in bahandlung ist und mehr wie seine sodbrenntabletten kann er nicht nehmen. eigentlich müsste er zum spezialisten noch gehen und die spezielen holen, nur männer halt, faul zum artz zu gehen.

und ich bin eh schon so übervorsichtig wegen dem erreger, was ich eigentlich nicht so bin, aber glaub liegt auch teilweise an der schwangerschaft.

Beitrag von sacredheart 26.05.11 - 13:18 Uhr

es ist ja richtig, dass du vorsichtig bist, doch dein mann sollte es auch sein.
mein mann hat schwierigkeiten mit seiner haut. seine mutter und seine schwester hatten schon bösartige muttermale und einer stand bei ihm auch unter verdacht.
er sollte sich eigentlich alle sechs monate untersuchen lassen, damit schnell gehandelt werden kann, was er aber wegen seiner sportlichkeit( er läuft marathon) auf alle zwölf monate verlängert.
ich glaube weniger, dass es faulheit ist, sondern eher die angst, dass es was schlimmes sein kann.
schleif ihn zum arzt, denn er will euer kind bestimmt aufwachsen sehen ;-)(blöder spruch, der bei männern gut zieht)

lg
sacredheart

Beitrag von taechst 26.05.11 - 12:28 Uhr

Hallo,

ohne Dir zu nahe treten zu wollen, aber das finde ich nun doch ein bisschen hysterische. Wahrscheinlich waren in den chicken wings Milliarden von Bakterien. EHEC ist zwar eine nicht zu unterschätzende Erkrankung, aber vor Kreutzfeld-Jakob oder anderen immer existenten hochansteckenden Erregern hat ja auch keiner immer Angst, sonst würde ja Rindfleisch nicht mehr so gut verkauft werden (Kreutzfeld-Jakob so wie vieles andere ist immer noch aktuell, nur berichten die Medien nicht mehr).

Solange Dein Mann keinen blutigen Stuhl hat und sich vor Schmerzen und Durchfall krümmt, wäre ein Besuch beim Arzt eher gefährlich, weil er sich da auch alle möglichen Keime einfangen kann.

Alles Gute! und immer schön die Hände waschen :-)

Beitrag von erbse2011 26.05.11 - 12:30 Uhr

ok gut danke.

wollte nur mal nachfragen. kam das echt histerisch rüber? O.o
das sollte es eigentlich nicht......

Beitrag von taechst 26.05.11 - 12:47 Uhr

Ne, wirkich hysterisch kann kann es ja nur rüberkommen, wenn auch die Stimme dazu passt. Geschriebenes ist doch recht großzügig interpretierbar.

und selbst wenn, Du bist schwanger und damit hast Du Hysteriefreischein!!! #verliebt

Beitrag von corry275 26.05.11 - 12:32 Uhr

Hi,

kenn das Problem Männer und Arzt zur Genüge. HAb selbst so ein Exemplar zu hause.

Allerdings ist der grade vorsichtiger als ich und würde in diesem Fall glaube freiwillig gehen.

ZU deinem Mann: Frag ihn mal, ob er euren Bauchzwerg noch aufwachsen sehen will. Zieht bei meinem immer (auch wenn es nur um so lapalien wie mal wieder Herzrasen geht).

EHEC würde ich für den Moment zwar nicht vermuten, aber vielleicht hat er sich nen andern Magen-Virus eingefangen und das sollte bei seiner Vorgeschichte einfach abgeklärt werden, um nicht noch mehr Schaden anzurichten...

LG