Intimpiercing

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von neugierig geworden 26.05.11 - 12:47 Uhr

Hallo ich habe ein paar Fragen zu Intimpiercing bei Frauen.

Was ist "besser" Ring oder Stab?

Ist die Reibung der Klitoris nach dem Stechen dann unangenehmer?

Wielange darf man nach dem stechen keinen Sex haben?

Was kostet es etwa?

Danke euch

Beitrag von suchfunktion 26.05.11 - 13:07 Uhr

Benutzt doch mal die Suche !

1. muss jeder selber wissen was er haben mag
2. is bei jedem anders
3. 4-6 wochen
5. 0-100 €

Beitrag von annimausibennibaer 26.05.11 - 14:17 Uhr

Vielleicht fragst du am besten einen piercer, es gibt ja auch verschiedene stellen für ein intimpiercing

Beitrag von seelenspiegel 26.05.11 - 14:33 Uhr

<<<Was ist "besser" Ring oder Stab? >>>

Ist eine rein optische Geschichte. Stäbe werden aber wohl gerade in den ersten Tagen oft als angenehmer und pflegeleichter empfunden.

<<<Ist die Reibung der Klitoris nach dem Stechen dann unangenehmer?>>>
Meine Ex ging ab wie Schmitts Katze, was ich aber irgendwann als nervig empfunden habe, da sie schon fertig war, und ich gerade mal am warmlaufen. #aerger

<<<Wielange darf man nach dem stechen keinen Sex haben?>>>

Sofort wenn Du nach Hause kommst, solange es nicht vaginal praktiziert wird. Auf diese Spielart musst Du mind. 4 Wochen verzichten.

<<<Was kostet es etwa?>>>

Unterschiedlich. 40-120 Euronen oder gar mehr, je nach Stecker/Ring.

Beitrag von radiocontrolled 26.05.11 - 18:13 Uhr

<<<Ist die Reibung der Klitoris nach dem Stechen dann unangenehmer?>>>
Meine Ex ging ab wie Schmitts Katze,

Muhaha, sehr schön. Das kann ich bestätigen ;)

Beitrag von seinelady 26.05.11 - 16:49 Uhr

Huhu, ich habe meins nun schon sehr lange und geb es nie mehr her.

Ich habe einen Ring drin, ist nur Problematisch da mein Mann 2 Zungenpiercings hat und sich gern drin verhackt. Muss mir aber eh bald ein Stab rein setzen lassen da ich den zur Geburt raus machen muss. Und ein Ring alleine rein und raus machen ist schwer.

Da ist gar nichts unangenehm ;-)

Ich habe es 2 Tage ausgehalten, bei mir ging das alles ganz gut. Hatte auch absolut keine Schmerzen.

Ich habe 60 Euro bezahlt.

LG Tiny

Beitrag von nix..... 26.05.11 - 20:34 Uhr

Hallo!

Ich merke davon NICHTS!!! habe einen Ring bei einem horizontalen KVP. Man spürt beim Sex nicht das es da ist und sonst auch nicht!!!

4-6Wochen, aber nach 1-2Wochen mit Kondom gehts auch... Darf halt kein Sperma in die Stichstelle kommen

ich hab 50Euro bezahlt

LG

Beitrag von maja-noah 27.05.11 - 13:40 Uhr

schau mal auf der Seite

http://www.piercingstudio-wien.at/piercing/piercing-wiki/das-intimpiercing/intimpiercing-fuer-sie/klitorisvorhautpiercing-vertikal.php

ich werden Ihn mir stechen lassen und kostet 45 Euro bei uns ,,,,,,,