Femtest Frühtest - POSITIV!?!?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von engelneu 26.05.11 - 14:06 Uhr

Hallo an Alle !

Ich habe gerade einen Femtest Frühtest gemacht - auch wenn die zweite Linie schwach ist, so ist sie doch da !?! Befinde mich 2 bis 4 Tage vor NMT.... KÖNNT IHR MAL SCHAUEN BILD IN MEINER VK !!!!

Heute Morgen hatte ich das noch gepostet:
Hallo ihr Lieben!

Wir hatten am 15.05. GV und ich denke, am 16.05./17.05. hatte ich meinen ES.
Kurz davor wurde ein erhöhter Testosteron-Wert (1,0) festgestellt, dass empfohlene Dexamethason habe ich nicht genommen.

Mein Gyn meinte, ich hätte vielleicht gar keinen ES (ohne jegliche US-Untersuchung), aber da ich regelmäßig meine Mens bekomme und meinen ES auch spüre, bin ich anderer Meinung.

Seit zwei Tagen habe ich morgens immer leichten Durchfall - ich kann mich gar nicht daran erinnern, wann ich zum letzten Mal Durchfall oder Magen-Darm hatte....es ist schon Ewigkeiten her, bin dafür nicht "anfällig".

Heute müsste ich ja dann ES+10 sein, kann da Durchfall schon als Anzeichen existieren?

Freue mich über Meinungen,

VG
Engelneu

Beitrag von carobienchen2512 26.05.11 - 14:07 Uhr

also ich sehe einen 2.strich :-)

Beitrag von engelneu 26.05.11 - 14:09 Uhr

Ich bin ganz sprachlos, denn eigentlich sollte ich ja keinen ES haben....

Und außerdem bin ich doch erst ES+10 oder so?!


Meine Güte...........

Beitrag von carobienchen2512 26.05.11 - 14:14 Uhr

frühtests können schon so früh anschlagen. ich würde in ein paar tagen noch einen clearblue digital nachschieben, dann hast es schwarz auf weiß ;-)

viel glück #klee

Beitrag von suessback 26.05.11 - 14:09 Uhr

Ich ebenfalls! :-)

Beitrag von engelein1406 26.05.11 - 14:10 Uhr

Gewöhnt euch doch einmal an die Tests nicht auseinander zubauen. Bei ES+10 findet gerade erstmal wenn die Einistung statt und mehr nicht.

Drücke dir trotzdem die #pro das es geklappt hat.

Lg Nicole

Beitrag von engelneu 26.05.11 - 14:12 Uhr

Das spiegelt sonst zu doll..........

Ich weiß nicht, ob ich ES+10 bin...es ist nur geschätzt, kann auch mehr sein.....

Beitrag von engelein1406 26.05.11 - 14:15 Uhr

Okay,aber ich habe schon viel gelesen,wenn man den auseinander baut, dass da jedesmal nen Strich ist ;-) Soll ja nur vor Enttäuschungen schützen ;-)

Dann würde ich sagen teste in ein paar Tagen nochmal und dann schau nochmal :D

Lg Nicole

Beitrag von engelneu 26.05.11 - 14:17 Uhr

HI!

War auch mit Fenster zu sehen...............!!!!

Beitrag von carrie23 26.05.11 - 15:21 Uhr

Du redest vom digitalen Test, das ist ein normaler Streifentest.
Übrigens findet nicht bei jedem bei eS+10 erst die Einnistung statt, oder glaubst du ich hab bei ES+8 positiv getestet ohne das Töchterchen schon eingenistet war?
Und ich war erst bei ES+8, ich nahm Clomifen und der Eisprung wurde überwacht.
;-)

Beitrag von engelneu 26.05.11 - 15:24 Uhr

Hi !

Aber nun....Femtest positiv, siehe VK und Pregnafix gerade negativ....

GIBT ES FALSCH POSITIVE ERGEBNISSE?

Beitrag von carrie23 26.05.11 - 15:35 Uhr

Vielleicht zeigt der Pregnafix auch später an, du darfst auch nicht vergessen dass du erst gepinkelt hast und noch sehr früh dran bist.
Teste morgen mit einem digitalen nochmal

Beitrag von engelneu 26.05.11 - 15:45 Uhr

Ja, gute Idee! Empfehlung für einen digitalen
Test? Bin ja 2 bis 4 Tage vor NMT......

Beitrag von carrie23 26.05.11 - 15:54 Uhr

Clearblue hat bei mir immer gegen ES+10 angezeigt, die meisten STreifentests früher sogar

Beitrag von engelneu 26.05.11 - 17:36 Uhr

Hi Carrie,

das ist früh - sind die CB digis nicht erst ab NMT?!

LG
Engelneu

Beitrag von pinklady0406 26.05.11 - 14:35 Uhr

ich sehe auch ein zweit strich na dann herzlichen glückwunsch

Beitrag von engelneu 26.05.11 - 14:38 Uhr

Hallo !

Vielen Dank für eure Meinungen, ich freue mich auf weitere :-)

Ich werde mir jetzt einen Pregnafix holen - mal schauen, was der sagt.

Mann, mann...........meine Mädels bekommen ein Geschwisterchen....meine letzte Schwangerschaft ist 9 Jahre her, wahnsinn wenn es so ist...........



VG
Engelneu, die nun zu Schlecker fährt.

Beitrag von engelneu 26.05.11 - 15:00 Uhr

Also:

Der Femtest Frühtest (siehe VK) ist positiv, der Pregnafix blau mit Nachmittagsurin negativ.

Das ist ja spannend............wie geht das? Liegt es am Nachmittagsurin?

Beitrag von engelneu 29.05.11 - 12:33 Uhr

Hallo !

Habe heute Morgen einen Clearblue gemacht -

leider negativ..............

VG
Engelneu