Sonnemcreme

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bilbo2007 26.05.11 - 14:39 Uhr

Hallo,
hab gerade auf meiner Kindersonnencreme gelesen, das diese nicht in die Augen kommen soll. Wie soll das gehen? Meine Maus reibt sich oft die Augen gerade wenn sie müde ist, da kann man das doch nie vermeiden, dass da was in die Augen kommt.
Also ich ha die Sonnencreme von Aldi Süd.

Welche Sonnencrems nehmt ihr und wie sind eure Erfahrungen?

Grüße

Beitrag von marie627 26.05.11 - 14:42 Uhr

Wir haben die von Nivea. Ich lass die Händchen beim eincremen immer aus.

Der Kleine sollte ja eh nicht in die Sonne und kriegt Sonne nur im vorbeigehen ab. Denke dann ist es nicht so schlimm, dass die Händchen nicht eingecremt sind.

LG

Beitrag von deenchen 26.05.11 - 15:08 Uhr

Babys sollen noch garnicht mit Sonnencreme in Berührung kommen...
Lange Kleidung mit UV Schutz, Sonnenhut und möglichst nur im Schatten bleiben, das ist fürs Kind bis zum 1. Geburtag das beste.

Das ist die Auskunft einer Hebamme, die sich immer auf dem Laufenden hält.

Beitrag von zwei-erdmaennchen 26.05.11 - 15:16 Uhr

Und im Schatten gibt's keine UV-Strahlen??? Und du ziehst deinem Kind bei 30 Grad lange Kleidung an??? Also sorry, da sollte sich die gute Hebamme nochmals informieren. Auch im Schatten kann man nämlich problemlos einen Sonnenbrand bekommen... Wobei ich es ja immer wieder lustig finde für was Hebammen alles zu Rate gezogen werden.

Beitrag von deenchen 26.05.11 - 17:04 Uhr

Deshalb ja Kleidung mit UV-Schutz und es gibt auch luftige Kleidung.

Diese Information hat meine Hebamme übrigens von Hautärzten, die werden es ja wohl am besten wissen...

Beitrag von kathrincat 26.05.11 - 17:39 Uhr

quark auch sonnencreme ist wichtig für babys, eine rein mineralsiche für die ersten mon. lange kleidung bei der wärme nein geht überhaupt nicht, man zieht die baby´s so an wie man sich anziehen würde.

Beitrag von zwei-erdmaennchen 26.05.11 - 15:11 Uhr

Hi,

wir nehmen diese Sonnencreme und die ist total super. http://www.spirig-pharma.de/Daylong-Kids-SPF-50.124.0.html Die muss man nur einmal täglich (am Besten beim Anziehen morgens) eincremen - das hält dann den ganzen Tag (darum relativiert sich der Preis auch wieder). Diese Creme wirkt anders als die klassischen und verschwindet vollkommen in der Haut. Mit den Händen können sie also nach kurzer Zeit nichts mehr in die Augen bringen.

Zusätzlich nehme ich noch diesen Stick, der kommt um die Augen und brennt nicht wenn was davon reinkommt. Nehmen den auch für die Lippen.
http://www.spirig-pharma.de/Daylong-ultra-Stick.68.0.html

Von den ganzen anderen Cremes bin ich abgekommen...

Liebe Grüße
Ina #winke

Beitrag von zwei-erdmaennchen 26.05.11 - 15:13 Uhr

Ach so, weiß ja nicht wie alt dein Kind ist...

Für kleine Babies empfiehlt sich eher noch diese Creme hier: http://www.spirig-pharma.de/Daylong-Baby.69.0.html

LG
Ina #winke

Beitrag von summer-breeze 26.05.11 - 15:52 Uhr

Die hat uns unser Hautarzt auch empfohlen, für Babys bis 1 Jahr. Am besten wäre natürlich gar nix zu schmieren, aber das geht nun leider nicht immer.
Und bevor sie nen Sonnenbrand hat, dann lieber Sonnencreme!!!

Läßt sich auch prima verteilen!!

lg#winke

Beitrag von isabell001 26.05.11 - 15:13 Uhr

hallo,

Babysonnencreme immer nur auf mineralische Basis kaufen nie auf chemische!!! Babyhaut ist noch viel zu dünn und lässt fast alles durch!

Dann ist es auch nicht so schlimm wenn etwas in die Augen kommt, da kaum chemie drin.
Unser KiArzt hat uns die empfohlen:

http://www.dm-drogeriemarkt.de/cms/servlet/segment/de_homepage/alverde_home/alverde_produkte/produkte_sun/produkte_sun_sonnenschutz/5098/alverde_sun_baby_sonnencreme_lsf_30.html

Sonnencreme natürlich nur in Verbindung mit UV Schutzkleidung in den Urlaub!!!

Ich hoffe ich konnte dir helfen!


LG Isa mit Dennis Maximilian, fast 5 Monate alt#verliebt

Beitrag von summer-breeze 26.05.11 - 15:57 Uhr

Die hatten wir auch, ist aber furchtbar zu verteilen, meine Kleine hat richtig rumgebrüllt und danach sieht jedes Baby aus, als hätte man sie mit Wundschutzcreme eingeschmiert:-p überall so ein weißer Film an der Haut und auf der Kleidung....
War nix für uns, wir haben wie gesagt die: http://www.daylong.com/index.php?option=com_content&task=view&id=25&Itemid=43

lg