bin soooo traurig

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Hier könnet ihr euch gegenseitig Rat und Unterstützung geben. Lest gern auch in unserem Magazin nach. 

Beitrag von elias96 26.05.11 - 14:40 Uhr

hallo ihr lieben,

meine kleine maus ist am 10.5 per not sectio in ssw 35+3 auf die welt gekommen.die kleine hast einen angeboren herzfehler (avsd) und ihre speiseröhre ist nicht durchgängig.so nachdem ich mich jetzt so einigermaßen erholt habe von dem ks wollte ich ganz für sie da sein!!!!

das schicksal wollte es anders....bin am dienstag mit einer beckenvenenthrombose ins k haus gekommen. so nun liege ich hier bis wohl noch anfang nächster woche und meine maus liegt in der mh hannover ca 90km weg von meinen k haus......
ich könnte nur heulen....das einzige was ich für die maus tun kann ist die milch immer schön weiter abpumpen.

ich bin soooooo traurig,mein fast 3 jähriger sohn wartet zu hause auf mich....es ist so schwer im moment.....

Beitrag von babs99 26.05.11 - 16:31 Uhr

mensch das tut mir so leid für dich #liebdrueck

schick dir bzw euch ganz viel kraft und drück euch die daumen

Beitrag von rene2002 26.05.11 - 16:49 Uhr

Och mensch, das ist wirklich ganz schön blöd. Hat man nicht die Möglichkeit, die Kleine zu dir zu verlegen??

Beitrag von elias96 26.05.11 - 19:30 Uhr

nein leider nicht....sie ist in hannover besser aufgehoben.

schlimm ist auch noch das mein freund und ich eigentlich am 13.5 heiraten wollten aber da ist ja nun die maus am 10.5 dazwischen gekommen.naja hatten jetzt alles auf den 27.5 umgeplant aber das wird jawohl auch nix......naja alle guten dinge sind ja drei

Beitrag von rene2002 26.05.11 - 22:39 Uhr

Oh man, da kommt ja echt alles zusammen:-(. Ich wünsch Dir und deiner Kleinen jedenfalls schnelle Genesung und daß ihr 3 bald alle wieder zusammen seid. Ich drück euch fest die#pro#klee#pro#klee#pro#klee. Wie wärs mit Hochzeit und Taufe zusammen??;-)

Lg#winke

Beitrag von kanojak2011 26.05.11 - 19:18 Uhr

#liebdrueck
#sonne in deine Seele
#klee für dich

Beitrag von aakon2007 27.05.11 - 18:57 Uhr

Hi, kannst du dich nicht nach Hannover verlegen lassen???
Lg Elfi

Beitrag von marjatta 27.05.11 - 20:11 Uhr

Lass Dich mal #liebdrueck. Deine Gefühle kann ich gut verstehen. Mein Sohn kam auch bei 35+3. Allerdings ein ganz gesundes Kerlchen.

Ich kann Dich nur ermutigen, das mit dem Abpumpen weiter zu machen. Du wirst sehen, dass gerade das Stillen Deinem Kind alles gibt, was es braucht, um diese schwere Zeit zu überstehen.

Denn nur so wird es fit, falls es operiert werden muss. Und du gibst ihm die besten Abwehrstoffe mit.

Ich wünsche Dir gute Besserung und dass Du bald für Deinen Krümel da sein kannst.

Gruß
marjatta mit Sohn, 2J, und #ei, 33+0