Heute ET, zurück vom KH!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gsd77 26.05.11 - 14:51 Uhr

Hallo meine Kugelis ,

war heute wieder zur Kontrolle im KH !
Da ich wegen Durchfall, Übelkeit und Magenschmerzen aber ab Mitternacht nichts mehr schlief war natürlich mein Blutdruck im Keller ( 92/48 ) und auch das CTG sah nicht so rosig aus...

Jedoch ist mein MuMu butterweich und 2cm offen!

Hatte Jemand von Euch auch so einen Befund und wie lange dauerte es noch ungefär bis die richtigen Wehen einsetzten????
Ich Wehe schon seit ein paar Tagen vor mich hin, aber nichts wirklich regelmässiges bzw wirkungsvolles....

Danke für Eure Antworten!!!!!!!!!!

Alles Gute für Euch gsd77 mit Bauchmaus heute ET

Beitrag von bunnypit 26.05.11 - 14:56 Uhr

Hallo
Ich kann dir leider nicht Helfen aber ich wollte mal wissen wie fühlen sich Wehen an?

Lg Sandra

Beitrag von gsd77 26.05.11 - 15:00 Uhr

Also ich verspüre sie wie Mensschmerzen nur heftiger!

Aber das empfindet jeder anders....

Alles Liebe!

Beitrag von sacredheart 26.05.11 - 14:58 Uhr

hallo,
bei meiner zweiten ss hatte ich es ähnlich wie du. mir ging es morgens noch gut, aber gegen mittag wurde ich müde und legte mich was hin. leider konnte ich nicht schlafen, weil mir etwas übel wurde.das hielt bis abends.
gegen acht am abend hatte ich einen blasensprung, den ich allerdings nicht als solchen erkannte und gaaaanz leichte wehen begannen. gegen halb zwölf bin ich mit meinem mann ins kh gefahren, da ich erste wehen verspürte. dort angekommen wollte mich die hebamme erst ans ctg anschließen, was ich ihr ausreden konnte,da ich einen tierischen druck nach unten verspürte. nachdem sie mich untersucht hat, wurden mein mann und ich in den kreissaal geleitet und keine halbe stunde später war meine tochter auf der welt.

es könnte also schon bald kommen ;-)

viel glück
sacredheart

Beitrag von aliane 26.05.11 - 15:00 Uhr

Hallo Gds,

ich wehe auch schon seit Tagen vor mich hin.
Mein ET ist erst in 2 Wochen aber es kann von mir aus schon kommen.

Morgen habe ich meinen FA-Termin ... mal sehen ob mein MUMu schon offen ist.
Vor einer Woche war da noch alles zu und fest wie ein Schraubstock.

Gruß, Aliane ssw39