Ständig Herzrasen und Atemnot..

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von northfly22 26.05.11 - 15:25 Uhr

Hallo,

hab seid jetzt ca 2 Wochen immer wieder richtig Herzrasen mit Schwindel + komisches Atemgefühl, ähnlich Luftnot.

Hab Mittwoch wieder Termin beim FA, kann das erhöhter Blutdruck sein? Hab kein Messgerät hier, aber der Puls rast.

Ist mehrmals täglich.

Kenn das so nicht.

LG

Beitrag von farfalla.bionda 26.05.11 - 15:27 Uhr

Geht mir leider auch so seit 3 Wochen :-(
Werd meine Ärztin nachher mal drauf ansprechen, aber ich hab auch schon auf erhöhten Blutdruck getippt.

Ist besonders fies, wenn man todmüde ist, über eine Std im Bett liegt und das Herz sich einfach nicht beruhigt #contra

Beitrag von northfly22 26.05.11 - 15:29 Uhr

Ja, das ist echt Übel, manchmal ist der Schwindel so extrem dass ich fast umkippe.

Sonst habe ich eher andere Sorgen, also niedriger Blutdruck.

Hatte bei meinem Sohn vor 5 Jahren in der 40 SSW dann auch Bluthochdruck und beginnende Gestose. Aber nun bin ich ja erst 20 SSW.

LG

Beitrag von katuschki 26.05.11 - 15:32 Uhr

Hallo!
Eine Bekannte von mir hatte das auch....in einem Herzultraschall (von der Bekannten) hat man dann festgestellt, dass sie ein offenes Foramen Ovale hat (ist eine Laune der Natur, wenn die Trennwand zwischen linkem und rechten Herzvorhof nicht richtig verschlossen ist). Durch das erhöhte Blutvolumen (bis zu 1,5 Liter mehr als sonst) in der Schwangerschaft und die notwendigerweise erhöhte Herzleistung hat sie dann Symptome bekommen.
Ist nichts schlimmes, sollte aber nachgeschaut werden.
Wenn dein Puls am Handgelenk richtig feste zu tasten ist, also dir die Arterie regelrecht "entgegenspringt" kann das ein Zeichen für einen erhöhten Blutdruck sein. Ist er eher flach und schnell, ist der Blutdruck meist eher niedrig...so als Faustregel.
Nicht überbewerten, aber im Auge behalten......
Alles Gute

Beitrag von blumela6 26.05.11 - 15:43 Uhr

Hallo zusammen!
Habe auch sehr dolle Probleme mit Herzrasen+Pulsrasen!
Blutdruck ist normal aber der Puls geht hoch bis 136 in Ruhe,
habe hochdosiertes Magnesium bekommen, seit dem gehts mir super.

LG Blumela morgen 20SSW !:-)

Beitrag von evengeline87 26.05.11 - 15:49 Uhr

Habe das auch und mein FA hat gesagt dass das mit meinem niedrigen Blutdruck zusammen hängt Wenn ich dann zB iwo entspannt liege wird mein Blutdruck dann so niedrig dass mein Kreislauf versucht das durch Herzrasen wieder auszugleichen. Soll aber ganz normal sein. Hab dann auch Probleme mit dem Atmen und mit dem Kreislauf. Vllt ist es bei dir ja genauso.

Liebe Grüße