neuer Thread zu Femtest Frühtest - Positiv?!?!?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von engelneu 26.05.11 - 15:26 Uhr

Also:

Der Femtest Frühtest (siehe VK) ist positiv, der Pregnafix blau mit Nachmittagsurin gerade eben negativ.

Das ist ja spannend............wie geht das? Liegt es am Nachmittagsurin?
Gibt es falsch positive (Femtest) Ergebnisse?

VG

Beitrag von mimini 26.05.11 - 15:30 Uhr

Also es kann am Nachmittagsurin liegen.
Allerdings muss ich dir leider sagen dass der Femtest Frühtest eine ganz ganz fiese VL hat.
Ich drück dir die #pro und ganz viel #klee.
Warte am besten mal noch zwei - drei Tage.

Mimi

Beitrag von sonne1984 26.05.11 - 15:44 Uhr

hallo,

also ich finde das der Frühtest leider negativ ist. das schaut mir ganz nach einer vl aus.

#winke

Beitrag von loewin6985 26.05.11 - 15:52 Uhr

Sorry aber der Femtest ist negativ!
Ich hatte bei der ersten SS auch den Femtest benutzt.. totaler sch***!
Kauf dir lieber einen anderen.. am besten nen Clearblue digital. Da brauchste net raten ob oder ob nicht, sondern kannst es ablesen.

Beitrag von zweiunddreissig-32 26.05.11 - 15:57 Uhr

Meine Femtest (12-er) waren beide richitg positiv mit Abendurin ohne VL (schau mal in VK). Ich War NMT +2, korriegiert auf ES+12 wegen verschobenem ES.

Wenn du noch nicht weit bist, kann es wirklich am Nachmittagsurin liegen.
Mach morgen früh oder am NMT einen digitalen, dann weisst du Bescheid.

Beitrag von zweiunddreissig-32 26.05.11 - 15:58 Uhr

P.S. für mich sieht es sehr positiv aus!

Beitrag von dia111 26.05.11 - 16:50 Uhr

Die Famtest sind nicht gut... die haben bei mir auch postiv angezeigt und ich war nicht SS.
Die sind totaler Schrott.

Lg
Diana

Beitrag von engelneu 26.05.11 - 17:36 Uhr

Hallo !

Das es falsch positive Tests gibt, habe ich gar nicht gewusst. Da ja POSITIV immer ein HCG-Nachweis bedeutet...........

KOMISCH !

Beitrag von dia111 28.05.11 - 11:33 Uhr

Ja leider, und die One Step SST werden sogar in Apfelsaft positiv.

Hast du nochmal getestet?
Was kam dann jetzt raus?