Blöde Frage

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von blueeyes! 26.05.11 - 15:32 Uhr

Hallo

Ich habe mich in jemanden verguckt. An sich ja kein Drama, aber nun kommst und es ist vielleicht eine blöde Frage.
Wir kennen uns nur vom sehen aus der Kantine. Ich bin ein paar Jahre älter und übergewichtig, ( 10 kg zu viel ) sehe aber nicht schlecht aus und mache Sport. Er ist durchtrainiert, sein Hobby ist Sport, ( Personal Trainer Schein ) Gesundheit und sieht dazu ziemlich scharf aus. Ich gehe unregelmäßig in die Kantine, aber wenn ich da bin und sehe ihn, schaut er sehr oft zu mir. Er versucht es unauffällig zu machen, aber er schaut immer in meine Richtung und ich glaube nicht das er schielt. Einer Kollegin habe ich nun anvertraut, dass ich auf ihn stehe, aber mir nicht vorstellen kann, dass er auf mich fliegen könnte. Sie meinte dann auch, so ein Mann kann ja jede haben und warum sollte er sich eine ältere Übergewichtige Freundin zulegen. Solche Gutaussehende Männer wären dazu untreu und man müsste ständig Angst haben, es macht sich eine an ihn ran. Ich bin seit 5 Jahren Singe, die letzte lange Beziehung hatte mich tief verletzt und ich bin sehr unsicher geworden.
Eigentlich wollte ich ihn mal ansprechen, ob er bei mir Akupunktur machen kann, da mein Metabolismus sehr langsam ist. Aber nun traue ich mich nicht mehr, schäme mich und habe Angst, er könnte denken, was will die fette Wachtel von mir.
Ich kann mir nicht vorstellen,dass Männer Zwangsläufig untreu sind und Herzenbrecher, nur weil sie gut aussehen. Was denkt ihr?
Danke für eure Antworten. Schönen Tag euch allen

Beitrag von seelenspiegel 26.05.11 - 15:46 Uhr

<<<Ich kann mir nicht vorstellen,dass Männer Zwangsläufig untreu sind und Herzenbrecher, nur weil sie gut aussehen.>>>

Nein...wir müssen dazu nicht gut aussehen.


Ok...Scherz beiseite:

Was hast Du zu verlieren wenn Du mal ein strahlendes Lächeln aufsetzt wenn er wieder mal in Deine Richtung schaut? Oder wenn Du Dich einfach mal zu ihm setzt und ihn was wegen Sport bzw. Deinem Training fragst, da er ja schliesslich Fachmann ist? Wäre doch ein super genialer Einstieg.

Mädels...macht Euch und Eure Figur doch nicht immer schlimmer als sie ist, bzw. auf uns Männer wirkt. Wir stehen nicht unbedingt auf superschlanke Models...die sind meistens zickig, unausgeglichen und zählen beim essen gehen die Salatblätter auf dem Teller.

TOTAL unerotisch !

Ich habe mich noch NIE in 90/60/90 verliebt...mich habt aber schon oft ein Blickkontakt oder eine tolle Stimme umgehauen...unabhängig der Konfektionsgröße.

Also trau Dich :-)

Beitrag von blueeyes! 26.05.11 - 16:07 Uhr

Hey,

danke, dass ist ne super Antwort. Mal sehen ob ich mich traue.

Bye!

Beitrag von babyboops 26.05.11 - 17:54 Uhr

Na klar traust du dich!
Wir Mädels mit etwas mehr, können auch super Hübsch sein.


Schreib uns doch die Tage mal, was bei raus kam :-)

Beitrag von blueeyes! 26.05.11 - 18:30 Uhr

Danke, ich werde berichten, wenn es was gibt.

Beitrag von lavendula80 26.05.11 - 19:04 Uhr

#pro
es ist wirklich traurig wieviel Frauen wegen ihrer Figur leiden (mir gehts gerade nicht anders) aber wenn man sowas liest,das baut dann schon auf

Beitrag von havanna0804 26.05.11 - 21:37 Uhr

Eine sehr symphatische Antwort von Dir!

LG

Beitrag von ziskamaus 26.05.11 - 15:48 Uhr

Hallo. :-)
Also erst mal:
10 kg zu viel halte ich nicht für "übergewichtig", das ist in meinen Augen eher "weiblich" oder "zu wenig bewegung".

Und genau hier kannst du ansetzen:

Sprich ihn doch einfach an, du hättest gehört, er sei Personal Trainer. Du würdest gern ein bisschen Sport treiben und abnehmen (anders formulieren, vielleicht? Mir fällt grad nix besseres ein), ob er dich nicht unterstützen / dir helfen könnte.
Und als "Entlohnung" bietest du ihm an, ihn zu nem Abendessen einzuladen?

Dass attraktive Männer automatisch untreu sein sollen... Hmmm... Glaub ich nicht!

Noch ein Tipp:
Wenn du dich selbst nicht attraktiv findest, unwohl fühlst, dann sieht man(n) dir das auch an!
Also ein bisschen aufhübschen, positiv bestärken und das Gefühl "Ich bin fett / unattraktiv / etc." ganz weit weg schieben! ;-)

Viel Glück wünscht

die Ziska

Beitrag von blueeyes! 26.05.11 - 16:20 Uhr

Hallo,

Zitat: Wenn du dich selbst nicht attraktiv findest, unwohl fühlst, dann sieht man(n) dir das auch an! -
Davor habe ich Angst, das er das merkt. Ich mache 4 x die Woche Sport und esse gesund, litt aber lange an Schlaflosigkeit und habe mir jeden Morgen immer 2 leckere Macchiatos reingezogen. Habe nicht gewusst, das die so viele Kalorien haben bis ich das im TV gesehen habe. Total geschockt, habe morgens schon ein Mittagessen in Form von Kaffee getrunken. Kein Wunder das ich in einem Jahr 10 kg zugenommen habe. Am Wochenende dann noch ein Croisant dazu. Meine Kollegin hat mich dazu verunsichert weil sie meinte, ich sei sicher nicht sein Typ.
So ein Sportler findet mich sicher abstossend. Dann habe ich vor einem halben Jahr die Erfahrung gemacht, das ein guter Bekannter den ich sehr mag ( selber ein Pummel ) meinte, er steht nicht auf pummelige Frauen wie ich und habe das nicht gedacht, das er so viel Wert auf Figut legt, wo er selber nicht perfekt ist. Das kam mir in den Sinn und verunsichert mich dazu. Vor Montag werde ich nicht in die Kantine gehen, da ich zu viel zu tun habe.

Danke für deine Antwort

Beitrag von renoncule 26.05.11 - 19:07 Uhr

ach wat, deine kollegin ist nur neidisch und hat selbstzweifel. so.

du bist super, ich finde das ne grandiose idee: "hallo, ich hab gehört, du bist personal trainer. ich würd dich gern ein bißchen ausquetschen, ich möchte nämlich fitter werden. kannst du mir da helfen?"

und dazu das strahlendste lächeln und die blitzendsten augen ,wer kann da schon "nein" sagen?

Beitrag von jogiyoda 26.05.11 - 16:01 Uhr

übergewichtig? Meine Frau hat im Gewicht zwischen 48 und 65 KG geschwankt (159cm) sie wollte immer "schlank" sein, war sie in meinen Augen auch mit 60 Kg.

Beitrag von sunshine... 26.05.11 - 16:45 Uhr

Ich würde mich langsam ran tasten. Wenn sich eure Blicke mal treffen schmeiß ihm ein kleines Lächeln rüber und guck ne Sekunde zu lange. Bis jetzt hab ich
die Männer immer durch Blickkontakt ermuntert auf mich zuzugehen. Nicht so
wahnsinnig offensiv das einem die Aktion peinlich sein muss aber doch genug um ihn zu ermuntern auf mich zuzugehen. Du wirst dann ja sehen wie er reagiert.
Wenn er auch Interesse hat wird sicher irgendwas von ihm zurück kommen etc...

Ich habe übrigens eine Freundin die stark übergewichtig ist, aber extrem witzig und sie hat ein hübsches Gesicht. Sie kann sich, was die Männer betrifft, nicht beschweren, es ist halt ihr Art die verzaubert... ;)

Beitrag von blueeyes! 26.05.11 - 18:33 Uhr

Hallo,
das passt mehr zu mir. Mich zu blamieren, davor habe ich riesen Angst.

Ich lache gerne und bin ein positiver Typ.

Danke, der Tip ist gut.

Beitrag von schoene-neue-welt 26.05.11 - 16:47 Uhr

Deine Kollegin ist ganz schön fies. Kein Wunder, dass Du Probleme mit deinem Selbstbewusstsein hast, wenn du auf so jemanden hörst.

Beitrag von hedda.gabler 26.05.11 - 17:03 Uhr

Hallo.

>>> Eigentlich wollte ich ihn mal ansprechen, ob er bei mir Akupunktur machen kann, da mein Metabolismus sehr langsam ist.<<<

Also das fände ich jetzt echt ein bißchen dick aufgetragen ... mir wäre an seiner Stelle eine solche Anmache eher unangenehm. Vor allem merkt man bei solchen Sachen gleich, dass es ein Vorwand ist ... und wenn Du Pech hast, bist Du dann in seinen Augen dann nicht nur die alte Dicke (um mal der Meinung Deiner Kollegin zu teilen, was ich aber an sich nicht tue), sondern auch noch die alte Dicke, die kein Selbstbewusstsein hat und deswegen die normalste Frage der Welt stellen kann: Ist hier noch frei (sich samt Tablett dazu setzen und einfach ins Gespräch kommen).

>>> Ich kann mir nicht vorstellen,dass Männer Zwangsläufig untreu sind und Herzenbrecher, nur weil sie gut aussehen. <<<

Das sehe ich ganz und gar nicht so ... gut aussehende Männer, die mit beiden Beinen im Leben stehen und sich ihrer Ausstrahlung bewusst sind, haben es nicht nötig, ihren Marktwert ständig durch Fremdgehen/Herzen brechen zu testen ...
... Dummbatze und Hässletten dagegen müssen sich allerdings immer wieder vergewissern, dass irgendeine auf sie steht (da sind sie dann auch nicht wählerisch).
Ob nun der hübsche Kollege dem Klischee vom aufgeblasenen Fitnessheini mit viel Muskeln und wenig Hirn entspricht, kann ich von hier nicht beurteilen.

Gruß von der Hedda.

P.S.
Deine Kollegin ist eine doofe stutenbissige Zicke, der es offensichtlich an Selbstbewusstsein mangelt, wenn sie Dich mit so blöden Sprüchen klein machen muss.

Beitrag von blueeyes! 26.05.11 - 19:15 Uhr

Hallo,

ja, das ist wohl wahr und hab ich auch schon gedacht. Zu plump. Er sitzt immer mit einem anderen Mann an einem kleinen Tisch. Da passt keiner mehr zu. Sieht auch komisch aus, wenn drum herum Platz frei ist. Er kommt auch manchmal nach uns.

Zitat: Ob nun der hübsche Kollege dem Klischee vom aufgeblasenen Fitnessheini mit viel Muskeln und wenig Hirn entspricht, kann ich von hier nicht beurteilen. -
Er ist nicht Muskelbepackt und kennt sich in Asiatischen Heilmethoden aus. Er sieht einfach sehr sportlich aus, hat einen gut gebauten Body.
Zitat: Dummbatze und Hässletten dagegen müssen sich allerdings immer wieder vergewissern, dass irgendeine auf sie steht - da klingt logisch wie du das schreibst. Meine Kollegin ist eigentlich nett und hat keine Figurproblme, sieht sehr exotisch und selbstbewusst aus. Sie sagt immer was sie denkt und das ist nicht immer nett.

Danke.

Beitrag von jogiyoda 26.05.11 - 19:20 Uhr

Reine Stutenbissigkeit.

Sie denkt sie wäre etwas Besseres und hat Angst das er auf deine Ausstrahlung stehen könnte denn... Zickigkeit spricht sich unter Kollegen schnell herum und sowas mögen Männer gar nicht.

Beitrag von hedda.gabler 26.05.11 - 19:22 Uhr

Hallo.

Habt Ihr kein Intranet oder ähnliches, über das Du ihn kontaktieren kannst (oder eben per Email)?
Verabrede Dich doch einfach zum Mittagessen mit ihm.

Nicht groß rumreden ... sondern einfach "Hallo. Haben Sie Lust, mit mir am xy um xy Uhr in der Kantine Mittag zu essen?". Fertig ... fällt Dir vielleicht leichter, als ihn direkt anzusprechen.

Gruß von der Hedda.

Beitrag von renoncule 26.05.11 - 19:33 Uhr

deine kollegin ist nett, weil sie sich dir überlegen fühlt. es gibt leider solche damen. und jetzt brichst du in ihr "jagdgebiet" ein. tzja, da muß die gute wohl durch.

wenn ich das sagen darf, intranet finde ich zu unpersönlich. ich würde da nicht drauf reagieren, wenn mir irgendwer schreibt, wenn ich nicht mal zwangsläufig weiß, wer das ist. wenn allerdings jemand lächelnd auf mich zu käme und fragt, ob er mich etwas mein lieblingsthema betreffend fragen kann, wäre ich auf jeden fall bereit. das würde mir sehr schmeicheln, auch wenn später nichts daraus würde.

Beitrag von fettundunattraktiv 26.05.11 - 17:14 Uhr

Hallo,

ich kann deine Ängste und Zweifel verstehen, aber ich will dir mal ein wenig von meinen Erfahrungen erzählen:

Ich bin auf verschiedenen Kontaktbörsen angemeldet, teils gehts auf diesen Seiten nur um Sex, teils richtig Partnersuchbörsen.

Ich habe mein Aussehen nicht beschönigt. Ich habe schlecht gemachte Selbstportraits in meinen Profilen und habe auch immer dazu geschrieben, dass ich übergewichtig bin (Adipositas und nicht nur 10 kg zu viel wie bei dir).

Die Männer mit denen ich mich schon getroffen habe (3-4, keiner von denen war nur auf Sex aus!), waren teilweise der Hammer! Sportlich, trainiert, super aussehend. Sie waren fast alle von mir begeistert. ALLE aber auch alle haben im Vorfeld gesagt, sie könnten mit so dünnen Bohnenstangen nichts anfangen.

Sie hätten lieber was zum Anpacken. Klar ist, dass mein Gewicht behandelt werden muss (da bin ich auch schon bei), aber ich nehme für mich ab, nicht für Männer.

Also, trau dich. Wenn er schon Interesse an dir zeigt, dann werden ihm deine Rundungen egal sein. Und wenn du eh abnehmen und trainieren willst, gehts doch am besten mit jemanden, der das gut kann, oder ;)

Viel Glück
fettundunattraktiv

Beitrag von bmizuviel 26.05.11 - 22:08 Uhr

Huhu, darf ich fragen wieviel du wiegst und wie groß du bist?
Ich selbst bin auch zu dick und komme eigentlich gut bei den Männern an.
Manchmal sogar so gut, dass ich selbst total unsicher werde und mich veralbert fühle(weil einem ja eingeredet wird, dass man nur schlank attraktiv ist)

95KG
auf 169

Beitrag von BMIauchzuviel:) 26.05.11 - 22:42 Uhr

Ich bin 163 und habe auch 92 kg und nie Probleme gehabt, Männer kennenzulernen. Die waren auch weder hässlich noch doof, waren längere Beziehungen bei und auch knackige Affären.

Mein LG hat eigentlich ein Faible für Typ "Barbie" und ist trotzdem jetzt eben vernarrt in mich :)

Ob es funkt oder nicht ist ganz sicher nicht eine Sache der Kilos sondern eine Sache der Ausstrahlung.

Und was nützt ein Bombenkörper, wenn man eine Gesichtsfünf ist? :)

LG

Beitrag von fettundunattraktiv 27.05.11 - 07:24 Uhr

Hallo,

ich habe einen BMI von 45, also krankhafte morbide Adipositas!

Sicher, meine Werte sind extrem und ich beschönige da auch nichts. Es muss was gemacht werden. Aber darum gehts jetzt hier aktuell nicht.

Fakt ist, dass es auch Männer gibt, die auf Rundungen stehen und Frauen nicht nach ihrer Figur, sondern nach ihrem Wesen beurteilen.

Gruß

Beitrag von anarchie 26.05.11 - 18:28 Uhr

Hallo!

Deine Kollegin ist ne dumme, oberflächliche und verbitterte gemeine Kuh!

Mensch, es gibt - oh wunder - auch Männer, die mehr sehen als 90-60-90, denen Austrahlung, Esprit wichtig ist, die weibliche Rundungen sexy finden.
Und - wunder über wunder - auch noch amnständige Kerle sind und trotzdem super aussehen.
Sei du selbst und mach dich nicht klein!

Schenk ihm doch mal ein Lächeln..:-)

lg

melanie, die ihren nicht nur ein paar jahre älteren Mann seit 10 Jahren innig liebt und wirklich nicht übel aussieht/aussah(vor den Kindern wars natürlich besser) und nie auch nur daran gedacht hat zu betrügen:-)

Beitrag von trulla1985 26.05.11 - 18:44 Uhr

"Einer Kollegin habe ich nun anvertraut, dass ich auf ihn stehe, aber mir nicht vorstellen kann, dass er auf mich fliegen könnte."

Solche Dinge lieber der besten Freundin anvertrauen als der Kollegin ;-)

"Sie meinte dann auch, so ein Mann kann ja jede haben und warum sollte er sich eine ältere Übergewichtige Freundin zulegen."

Ich würde mal eher vermuten, dass die Dame selbst scharf auf diesen Herren ist und nun versucht, ihn dir auszureden. Vielleicht aus Angst, dass DU bei ihm landen könntest, NICHT sie ;-)

"Solche Gutaussehende Männer wären dazu untreu und man müsste ständig Angst haben, es macht sich eine an ihn ran."

Das ist totaler Quatsch. Klar haben gutaussehende Männer möglicherweise mehrere "Verehrerinnen" als Männer, die die nicht so gut aussehend sind. Aber untreu können auch hässliche Männer sein - dazu braucht man nicht gut aussehen.


Also - was hast du zu verlieren? Sprich ihn an #winke

  • 1
  • 2