beim hörscreeming durchgefallen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von cadi9701 26.05.11 - 15:37 Uhr

Hallo,
wer kennt das? Meine Kleine ist beim Hörscreeming zwei tage nach der Geburt durchgefallen.Jetzt habe ich Angst das da wirklich was ist.Ab wenn reagieren die Kleinen auf Geräuche? Habe erst ende Juni ein Termin bekommen für einen erneuten Test.

Gruß Bianca

Beitrag von wuestenblume86 26.05.11 - 15:48 Uhr

es könnte noch käseschmiere im ohr sein #schwitz war bei meiner zimmernachbarin auch.

Beitrag von summer-breeze 26.05.11 - 16:04 Uhr

Hallo,

war bei meiner Bettnachbarin auch so, der Kleine ist da durchgefallen.
Mussten dann am nächsten Tag in die HNO-Ambulanz und die machten einen anderen, viel aussagekräftigeren Test und den hat der Kleine dann auch bestanden!!
Frag unbedingt nach weiteren Tests!!

Alles Gute für Euch.

GLG summer-breeze#winke

Beitrag von ananova 26.05.11 - 16:14 Uhr

Hi!
Mein Sohn ist damals auch durchgefallen!
Hatte dann einen Test so 1nen Monat später und da war dann alles perfekt!
Mach Dir jetzt keine Sorgen......warte mal den nächsten Test ab!!
Ana

Beitrag von trymybest 26.05.11 - 16:19 Uhr

meine maus ist sogar zweimal durchgefallen. :-p
5 wochen nach der geburt war alles ok. mach dir keine sorgen

trymybest mit mila auf dem arm#verliebt

Beitrag von ratin1984 26.05.11 - 16:33 Uhr

Ich schließe mich meinen Vorrednern an... unsere kleiner ist auch sogar 4 mal durchgefallen...

Bis wir dann in die Hörklinik überwiesen wurden, wo nach 3 min. festgestellt wurde das er wunderbar hört.

Lass testen, denn wenn wirklich was ist kann man schnell behandeln.

Lg Ratin

Beitrag von amelie10 26.05.11 - 16:37 Uhr

Huhu #winke

Keine Sorge... ich arbeite beim HNO Arzt und wir machen das Neugeborenen-Screenig (DPOAE) täglich!

Wir müssen die Zwerge sehr oft ein zweites oder auch drittes mal einbestellen. Das Gerät ist sehr empfindlich und wenn die Mäuse nicht gaaanz still halten, weinen, häufig schlucken oder ihr Köpfchen bewegen haben wir kein 100 % sicheres Ergebnis und bestellen die Eltern mit ihren Mäusen ein zweites mal zur Kontrolle ein :-)

Es ist bestimmt alles gut mit dem Gehör deiner Maus ! ;-)

Lieben Gruß

:-)#blume

Beitrag von leona78 26.05.11 - 16:42 Uhr

Kann mich meiner Vorrednerin anschließen.

Das KH in dem ich entbunden habe, macht diesen Hörtest deshalb immer, wenn die Kleinen schlafen.

Ich drücke Euch die Daumen, daß alles gut ist.

lg

Beitrag von ellalein 26.05.11 - 18:33 Uhr

Kann dir sagen wir es bei uns war,meine Tochter fiel auf dem rechten Ohr ca. 3 Tage durch,im KH hatten sie es ja immer wieder getestet,erst in der letzten Nacht,bevor ich frühs entlassen werden sollte,versuchten sie es nochmal und da ging es dann.
Ihr Ohr war noch verstopft.
Es muss also nichts sein.

Drück euch die Daumen!

LG Ella

Beitrag von bienemirja 26.05.11 - 20:25 Uhr

Mach dir nicht so viele Gedanken. Meine ist auch durchgefallen. Hatte Käseschmiere und etwas Fruchtwasser im Ohr. Meine Hebamme sagt, da das mit der Käseschmiere und dem Fruchtwasser sehr häufig vorkommt und dadurch sehr viele Babys durchfallen, ist es eigentlich totaler Quatsch, dass sie den Test so schnell nach der Geburt machen.

Liebe Grüße bienemirja

Beitrag von bluemel77 26.05.11 - 20:56 Uhr

Hallo!
Nur keine Angst. Bei meiner Maus wurden nach der Geburt im KH 2 Tests gemacht die beide Male auffällig waren. Wir mußten dann auch nochmal zur Kontrolle, da wurden dann noch zusätzlich solche Elektroden, oder wie die heißen, drangemacht damit das Hörzentrum direkt überprüft werden konnte und es war wieder auffällig und wir mußten zum 4. Mal eine Kontrolle machen und es wurde gesagt sie ist wohl schwerhörig, hatte mich damit schon abgefunden, obwohl ich fand sie hört auch leise Töne...beim letzten Termin war der normale Test wieder Mist und mit den Elektroden wars dann endlich in Ordnung!!!
Also erstmal ruhig bleiben und selbst wenn was nicht stimmt weiß mans wenigstens schon so früh und kann etwas machen!
Viel Glück und Daumen sind gedrückt!
Lg blümel + Madison-Danielle *8.2.11