Mobbing-Beschäftigungsverbot

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnecki27 26.05.11 - 16:06 Uhr

Hallo,

besteht die Möglichkeit in einer Frühschwangerschaft schon wegen Mobbing ein Beschäftigungsverbot zu bekommen? Oder ist das schwierig?
Kennt sich jemand aus?

Beitrag von ...sonnenblume... 26.05.11 - 16:15 Uhr

Hallo Schnecki,
ich denke schon. Eine Bekannte von mir hat den Job gewechselt (wusste zu der Zeit noch nicht dass sie schwanger ist). Als sie dann kurz darauf mitteilte, dass sie schwanger ist, wurde sie ab dem Zeitpunkt gemobbt (keiner redete mehr mit ihr usw.). Sie hat von ihrem Arzt sofort ein BV bekommen.

Ich drück dir die Daumen und wünsche dir alles Gute #liebdrueck

...sonnenblume...

Beitrag von wartemama 26.05.11 - 16:16 Uhr

Einer Freundin von mir wurde wegen Mobbing ein halbes BV von ihrer FÄ angeboten - m.E. kann Mobbing schon ein Grund für ein BV sein. Sprich mit Deinem Arzt darüber. #blume

LG wartemama

Beitrag von angelika2112 26.05.11 - 16:43 Uhr

Ja, es ist def ein Grund. Ich kenne einen Fall da hat der AG das nicht akzeptiert und das BV in Frage gestellt und angeklagt.
Das Gericht entschied: Das Stress eindeutig ein Faktor ist der Gesundheit von Mutter und Kind gefährdet und mobbing ist eindeutig neg. stress und das BV wurde dann sogar gerichtilich anerkannt.

Beitrag von gwen123 26.05.11 - 16:57 Uhr

Oder haste keine Lust mehr, weil Du jetzt schwanger bist und Angst hast, es könnte dem Kind was passieren?

Frage ist nicht böse gemeint!

Beitrag von schnecki27 26.05.11 - 17:30 Uhr

Ich bin schon länger krankgeschrieben wegen Mobbing weil es mich psychisch ziemlich fertig gemacht hat.
Und weil ich jetzt aber auch noch schwanger bin mache ich mir einfach Gedanken wie es weitergehen soll.

Beitrag von gwen123 26.05.11 - 20:17 Uhr

Das wusste ich nicht. In diesem Fall, würde ich alles versuchen um dem Mobbing zu entgehen.

Alles Liebe

Beitrag von schnecki27 26.05.11 - 20:58 Uhr

Ja deswegen hoffe ich ja auf ein BV.