muss mal bis rumheulen,abzesse?! und hoffe auf tips, bitte

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von whiteline82 26.05.11 - 16:10 Uhr

hallo alle zusammen#winke,

sorry jetzt schon mal fürs#bla... bin etwas deprimiert, habe ständig abzesse:-( (überall, am ganzen körper)...im moment im gesicht und untern arm...diese ständige angst, dass sobald es vorbei ist, gleich wieder eine neue stelle zu haben, macht mich irre#zitter ...habe aber nochmehr angst um mein baby... es bekommt ja mit, dass ich unglücklich bin und ständig schmerzen habe...der fa sagt zwar: es juckt das baby nicht im geringsten...aber ich denke etwas später bekommt es das garantiert mit...zumal muss ich ja auch ab und an, wenn ich die schmerzen beim aufschneiden des abzesses nicht aushalte, in einen schlafrausch versetzt werden, der aber angeblich nicht aufs kind geht?!#zitter allerdings hatte der erste abzess (und der schlimmste) im februar ja das wunder meines wurms erst möglich gemacht...hab im kh die pille vergessen...und als ich raus kam...hups da passierte es:-D...mein kleines war also auch noch dazu ein unfall..allerdings freuten wir uns schon nach ganz kurzer zeit...wollten ja sowieso ende des jahres mal loslegen#ei...nur der zeitpunkt ist halt für die schwangerschaft und mein kleines nicht so schön:-( das schlimme ist auch, dass keiner weiß wo die abzesse herkommen und warum ich sie so gehäuft bekomme...hat noch irgendjemand so etwas mal gehabt und weiß was vielleicht dauerhaft und schnell dagegen hilft?????
Ich versuche die ganze zeit positiv zu denken...gelingt mir auch durch freunde, familie und arbeit...aber nun bin ich auch noch 3 wochen krank geschrieben und jetzt fang ich an mir ne platte um alles zu machen#zitterkann mir irgendwer helfen und vielleicht ein paar tips geben???#bitte
Danke schonmal#blume und entschuldigt das #bla

Beitrag von blapps 26.05.11 - 18:06 Uhr

Oh je....du arme....

Kenne mich bei soetwas leider nicht aus:0(....wünsch dir aber gute Besserung...

Blapps