Akupunktur in der 2. SS?!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von anndee 26.05.11 - 16:37 Uhr

Hallo
bin in der 35 ssw und habe mir überlegt Geburtsvorbereitend Akupunktur zu machen,da meine 1.Geburt ziemlich harzig war:-(
wer von euch hat Erfahrungen?
Hab mal irgenwo gehört das man in der 2.SS keine Akupunktur machen sollte...

Beitrag von jemina 26.05.11 - 16:42 Uhr

Hallo!

Also ich hatte bei der 2.Geburt Akupunktur und ich denke, es hat etwas geholfen!

VLG

Beitrag von putzemann 26.05.11 - 16:44 Uhr

hallo
#
ja mach das mal, tut dir sicher gut und hift ein wenig.

und ne, 2. oder 6 geburt, das ist egal :)

alles liebe

Beitrag von mayabea29 26.05.11 - 16:54 Uhr

also ich habe die Akupunktur auch gemacht, allerdings ist Leon mein erstes Kind, aber ganz ehrlich, ich finde es hilft sehr gut, würde es beim zweiten auf jeden Fall wieder machen. Denn die Geburt selbst hatte gar nicht weh getan, eher das ganze "Vorspiel" Wehentropf, Wehenhemmer wg. PDA, fand ich tausenmal schlimmer.

Ich rate Dir es auf jeden Fall zu machen.

LG
Bea

Beitrag von kleiner-gruener-hase 26.05.11 - 17:08 Uhr

Ich habe in meiner 2. SS diese Akupunktur gemacht genau wie meine Schwägerin und kanns nur empfehlen!

Nachdem meine erste Geburt- um es mit deinen Worten zu sagen- auch ziemlich harzig war, flutschte das 2. Kind geradezu! ;-)

Alles Gute!

LG