Wachstumstörung großer Zehennagel

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von karina27 26.05.11 - 17:06 Uhr

Hallo

Vieleicht kann mir jemand schon mal Auskunft geben, der schon größere Kinder hat und das auch hat oder hatte.
Und zwar meine Tochter ( 25 Monate) hat seit ihrer Geburt einen ZehNagel der nicht mitwächst, er ist dunkler, härter, verbogen und sieht einfach sehr unschön aus. Die Kinderärztin meint es ist eine Wachstumsstörung und eventl. müßte man irgendwann den Nagel ziehen.
Wann wird sowas gemacht? Denke es tut bestimmt weh. Muß es überhaupt gemacht werden? Schmerzen hat sie ja nicht, oder kommen die wenn sie groß ist?
Will mich nur schon mal schlau machen was in 13-15 Jahren auf mich oder Sie zukommt? oder ob man das so lassen kann. ist später wohl eher eine schönheitsfrage oder?

LG karina