an alle temperatur-mess-profis :)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von leyla2011 26.05.11 - 18:16 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Bin noch recht unerfahren im Tempi messen (ist erst mein 1. Zyklus) und hab da mal ne Frage.

Ich messe eigentlich jeden morgen so um 7 Uhr, noch vor dem Aufstehen. Außer Freitags, da muss ich schon eher raus (5.30).

In den letzten Tagen schlaf ich recht schlecht und muss nachts immer auf die Toilette (zwischen 2.00 und 4.00 uhr). Verfälscht das Aufstehen nachts die Temperatur, weil der Kreislauf ja schon mal in Schwung gekommen ist, oder ist die Messung um 7.00 Uhr aussagekräftig? Ich leg mich ja danach wieder schlafen:)

Habs in den letzten Tagen dann so gemacht, dass ich mitten in der Nacht gemessen hab und früh nochmal....natürlich unterschiedliche Werte. Abweichungen zwischen 0,1 bis 0,3 Grad. Ist ja schon ein Unterschied!

Ich hoffe ihr könnt mir dazu was sagen!

Liebe Grüße

Beitrag von kdreier 26.05.11 - 18:21 Uhr

Hmm, is natürlich schwer zu sagen ob das einfluss hat, das is nämlich auch von frau zu frau unterschiedlich... Bei mir zum beispiel steigt die Tempi um 0,1°C pro Stunde die ich länger als sonst im Bett bleibe!

Du kannst das nur beobachten und dir einen vermerk machen wann du nachts rausmusstest und schaust dann mal ob da dann stärkere schwankungen waren.

Wenn das so ist kannst du die Tempis dann eh nur rausnehmen, denn das du achts rausmusst kannst du ja wohl kaum ändern ;-)

Beitrag von annikats 26.05.11 - 18:59 Uhr

eigentlich sollte es reichen, wenn du vor der Messung wieder mindestens eine Stunde im Bett gelegen hast. Klar - die Kurve wird dann etwas welliger, aber ist trotzdem noch auswertbar (also du kannst trotzdem den ES herausfinden ) :-)

Beitrag von leyla2011 26.05.11 - 19:51 Uhr

Danke für eure Antworten :-)