User Sperren

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleene-fee 26.05.11 - 18:49 Uhr

Hey ihr Lieben,

also ich wollte hier im Forum eine Userin gerne auf eine Art Ignoreliste setzen lassen oder einfach Sperren!

Geht das?
Kann ich das vom Urbia- Team irgendwie machen lassen?
weiß das ein von euch?

Ich hab nämlich noch nichts darüber gefunden und es wäre echt toll wenn ich das machen könnte.

Bei dieser Person handelt es sich um die Ex- Freundin meines Mannes und sie lässt mir einfach keine ruhe und hat mir hier sogar schon eine FG gewünscht und beschimpft mich ohne Ende und schnüffelt mir dauernd hinterher...das ist echt lästig...

Beitrag von ida-calotta 26.05.11 - 18:51 Uhr

Nein, das geht nicht. Wenn du unerwünschte Nachrichten bekommst schick sie an Urbia weiter und schilder denen dein Problem, evtl. wird sie dann gelöscht, kann sich aber jederzeit wieder NEU-Anmelden.

LG Ida

Beitrag von ida-calotta 26.05.11 - 18:52 Uhr

P.S.: Du solltest evtl. auch nicht dein halbes Leben auf der VK veröffentlichen und dir einen neuen Nick zulegen um dich zu schützen.

Beitrag von guayaba79 26.05.11 - 18:52 Uhr

Hi,

ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube jeder kann Dir Nachrichten oder Beiträge schreiben. Vielleicht wäre es einfacher, Du änderst Deinen Nick?

Alles Liebe

Beitrag von tulpe27 26.05.11 - 18:52 Uhr

Oh Gott, wie kann man denn soo krass sein?? Das würd ich ja nicht mal meinem schlimmsten Feind wünschen!!!!

Du kannst einzelne Beiträge melden, aber bei Usern weiß ich das nicht. Einfach mal die Urbia-Mitarbeiter direkt anschreiben.

Viel Glück!!!!!

lg

Beitrag von -timeless- 26.05.11 - 18:53 Uhr

Nö tut mir leid sowas geht nicht...

leg dir nen neuen Nick zu und verhalt dich so das man nicht gleich weiß wer du bist ;-)

du kannst es aber so machen das dir keine "nicht freunde" mehr PNs schicken können, aber gegen das Spionieren auf deiner VK gibts leider nix.

Beitrag von binie80 26.05.11 - 18:54 Uhr

Oh wie doof! Ich würde einfach meinen eigenen Usernamen ändern.... musst ja keinen Wohnort etc angeben, dann findet sie dich nicht mehr.
Alles Gute wünsche ich dir!

Beitrag von guayaba79 26.05.11 - 18:54 Uhr

Ich nochmal,

guck mal links, bei den Diskussionsregeln, Punkt 8 - Du kannst unangemessene Beiträge melden.

Beitrag von sasa1406 26.05.11 - 18:55 Uhr

Vielleicht kannst du ja deinen User Namen ändern, so dass sie nicht mehr weisst wer du bist

Beitrag von kleene-fee 26.05.11 - 18:58 Uhr

Vielen Dank an euch =)

dann werde ich es erstmal so versuchen das mir keine Fremde person mir nachrichten schicken kann usw. und wenn es trotzdem nicht aufhört muss ich mir einen neuen account machen lassen denn nur den nicknamen ändern geht wohl auch nicht.

Danke schön =)

Beitrag von stier84 26.05.11 - 19:07 Uhr

wie schafft die Ex denn dich bei urbia zu finden? Habt ihr gemeinse Freunde und die haben gequatscht? Ich kann dich aber verstehen, wurde damals sehr oft von meinem Ex über andere Anbieter angeschrieben. Er hat auch meinem Ehemann gedroht. Ich habe überhaupt nicht reagiert und irgendwann war Ruhe (die Mailadressen z.B. hatte ich gelöscht). Wünsch dir Glück aber das ist das Internet

Beitrag von kleene-fee 26.05.11 - 19:20 Uhr

ja das ist eine recht lange Geschichte...
erst war es bei wkw...da hab ich sie dann auf die ignore liste gesetzt....
dann bei facebook =( da hab ich sie aber gott sei dank auch ignorieren können und jetzt also schon vor längerer Zeit war sie dann hier auf meiner Visitenkarte...hab mir nichts dabei gedacht weil sie ruhe gegeben hat...

und ja da ich unbedingt SS werden wollte und mich super viel informiert habe war ich auch oft im KiWu Forum aktiv! Und eines tages fing sie dann an auf meine Threads zu Antworten...erst ganz normal und freundlich und als ich dann SS wurde, wurde sie dann auch wieder extrem patzig und dann zum Schluss das, dass sie mir die FG gewünscht hat.

Also ich stand schon einmal bei ihr vor der haustür und wollte sie zu rede stellen aber da war sie dann ganz kleinlaut und wollte nicht vor die Tür treten geschweige denn irgendwie reden und alles klären.

Ok wenn sie das nicht will kein Thema aber dann sollte sie auch solche kommentare unterlassen! Also Feige ist sie alle mal...

Ich hab auch meine Daten natürlich nicht verheimlicht! Weil ich hier nicht gedacht hätte das sie sich anmeldet...

Beitrag von nikon3000 26.05.11 - 19:24 Uhr

Lösch dich einfach und trag dich mit nem neuem Namen ein und schon ist der spuck vorbei;-)