Verlier ich etwa Fruchtwasser???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sophiechen2004 26.05.11 - 18:57 Uhr

Hallo Mädels,

bin gerade total aufgelöst - ich weiß nicht ob ich Fruchtwasser verliere oder nicht!!!

Heute mittag hatte ich einen MEGA Streit mit meinem Mann, bei dem ich sehr viel geweint habe und mich natürlich voll aufgeregt habe!!! Ich dachte, ich bekomme einen Nervenzusammenbruch ...

Nun habe ich seit ca. 2 Stunden das Gefühl das ich tröpfenweise auslaufe - vorhin war es innerhalb kurzer Zeit ein großer nasser Fleck im Slip.
Jetzt habe ich mich unten rum nochmal frisch gemacht und warte mal ab ob es wieder nass wird ... wenn ja, warte ich bis mein Göttergatte von der Arbeit kommt so um halb zehn und lasse mich dann per Krankenwagen ins Krankenhaus fahren. Da mein Mann ja bei den Kinder bleiben muß!!!

Hatte gerade schon mit einer Hebamme telefoniert, sie meinte das man nicht unterscheiden kann ob es Fruchtwasser ist oder Urin - wenn es so bleibt soll ich auf jedenfall kommen!!!

Hab Angst Mädels, warum ist diese SS sooo dramatisch???

Sophiechen mit Baby inside bei 21 + 3

Beitrag von lilaluise 26.05.11 - 19:03 Uhr

Hallo,
wenn du tatsächlich dass GEfühl hast dass es Fruchtwasser ist- dann solltest du dich schleunigst auf den weg ins Krankenhaus machen.
Ich hatte in der 18ssw einen Blasensprung aber da kam es gleich schwallartig! Ich finde Urin riecht anders als Fruchtwasser...vielleicht ist es bei dir aber auch nur sehr flüssiger Ausfluss!
Hast du Ph-Test zuhause...wenn ja dann wüsstest du ziemlich schnell was es ist- der normale Wert sollte so um die 4-4,5 sein- Fruchtwasser hat einen ph Wert von 7!
Bei so einem Verdacht solltest du das wirklich checken lassen-damit ist nicht zu spaßen!
lg luise

Beitrag von sophiechen2004 26.05.11 - 19:06 Uhr

Hallo Luise,

nein ich habe keine PH Tests zuhause ... ich werde noch wahnsinnig.

Erst in der 11. SSW Sturzblutungen mit bevorstehender AS und dann doch keine und jetzt sowas!

Kann man durch Stress einen Blasensprung bekommen?

LG

Beitrag von cankus 26.05.11 - 19:10 Uhr

hm also durch stress glaub ich nicht, hab ich noch nie gehört#kratz
aber das hilft dir jetzt auch nicht mehr weiter

Beitrag von lilaluise 26.05.11 - 19:11 Uhr

Eigentlich nein...aber ich kenne eine Frau, die sagt, dass es bei ihr so gewesen wäre.
Hauptursache vom vorzeitigem Blasensprung sind unbemerkt hochgewanderte Infekte. Bei mir waren es starke Blutungen die die FB zum Reißen gebracht haben. WEnn ich nochmal schwanger wäre würde ich in so einem Fall sofort ins Kh fahren, aber ich bin auch vorbelastet. Aber wenn deine Schwangerschaft bis jetzt auch schwierig war solltest du alles checken lassen!Schon allein, damit du dich wieder entspannen kannst. Im Kh machen sie einen Amnicheck...der ist sehr aussagekräftig und dann weißt du sofort ob es fw ist oder nicht! in den meisten fällen stellt es sich als urin heraus...sagte man mir im kh!

Beitrag von cankus 26.05.11 - 19:08 Uhr

In der 18 ssw#schock darf ich fragen was danach war, also musstest du im kh liegen bleiben ?

Beitrag von lilaluise 26.05.11 - 19:13 Uhr

Ja- ich habe 11 Wochen lang Fruchtwasser verloren- die überlebenschance meines Sohnes war bei 1% da sich auch ein Teil der Plazenta gelöst hatte. nach ca. 12 Wochen hatte sich das Loch wieder verschlossen und die Plazenta war wieder geheilt. Mein Sohn kam 19 Wochen nach dem Blasensprung in der 37ssw putzmunter zur Welt, so als ob nie was gewesen wäre....es war das schlimmste was ich bis jetzt in meinem Leben erlebt habe!

Beitrag von cankus 26.05.11 - 19:17 Uhr

oh man das glaub ich dir#schock

Aber wie schön das es so gut ausgegangen ist#freu

lg#winke

Beitrag von waffelroellchen 26.05.11 - 21:38 Uhr

Hier auch noch was positives!
Habe in der 16SSW FW durch eine Infektion verloren, aber als die iNfektion weg war, hat sich der Riss verschlossen und jetzt bin ich 32+6!
Lg und alles Gute!