Mutterschutz

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von tabi-ma 26.05.11 - 19:39 Uhr

Ich bin in 33 SSW und in einer Woche gehe ich in den Mutterschutz. Ich habe gehört, dass mein FA mir ein Schein gibt und mit diesem muss ich in die Krankenkasse und die Krankenkasse berichtet dann meinen Arbeitgeber. Jetzt bin ich mir nicht sicher ob ich noch einen Antrag beim Arbeitgeber stellen muss oder ob es reicht, dass ich eine Kopie ihm gebe damit er weiß ab wann der Mutterschutz beginnt. Meinen Chef kann ich nicht fragen da er selbst ihm Urlaub ist. Also muss ich einen Antrag stellen?

Beitrag von little2007 26.05.11 - 19:53 Uhr

Du musst bei deiner KK das Mutterschutzgeld beantragen! Dazu bekommst du von deinem FA eine Bescheinigung! Diese reichst du mit dem Antrag bei deiner KK ein und die setzt sich mit deiner Firma in Verbindung!

LG little2007 ET-29

Beitrag von diana1101 26.05.11 - 22:01 Uhr

Hi,

mein AG wollte eine Bescheinigung vom FA haben, wann mein Mutterschutz los geht.. also das genaue Datum.

Den Mutterschaftsbescheid für die KK habe ich bei der KK eingereicht, die hat dann alles weitere mit dem AG geregelt.

Frag deinen AG ob eine eine Bescheinigung möchte/braucht/will, das du in einer Woche in den Mutterschutz gehst!

LG Diana

Beitrag von ginger75 26.05.11 - 22:44 Uhr

Hi

mein Arbeitgeber wollte am Anfang der Schwangerschaft eine Bescheinigung vom FA haben aus der der MET hervorging. Die Bescheinigung hat 10 Euro gekostet und wurde von meinem AG bezahlt.

Die Bescheinigung die du jetzt beim FA bekommst geht an die KK.

Die werden sich mit deinem AG in Verbindung und damit ist alles erledigt.

Beitrag von tabi-ma 28.05.11 - 00:19 Uhr

Danke euch allen
ich hoffe, dass es bei mir auf der Arbeit auch so ist, weil meine Arbeit null peilung hat , da der Chef im Urlaub ist