NFM Werte

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stinkmaus 26.05.11 - 20:00 Uhr

Hallo
vielleicht kann mir jemand helfen und sagen ob die Werte ok sind?!

Risiko für Trisomie 21
Hintergrundrisiko: 612
adjustiertes Risiko: 6127

Risiko für Trisomiee 18: 3893
Risiko für Trisoie 13: 11570

ebenfalls wurde heute eine singulare Nabelaterie festgestellt...bin total beunruhigt :-( muss in 4 Wochen in die Uniklinik zur genauen Kontrolle

Beitrag von anyca 26.05.11 - 20:09 Uhr

Das sind doch super Werte, was willst Du denn? Dein Kind ist mit weit über 99,9% Wahrscheinlichkeit gesund.

Und eine singuläre Nabelschnurarterie hatte einer meiner Neffen auch, und ist kerngesund.

Beitrag von stinkmaus 26.05.11 - 20:10 Uhr

Danke..bin irgendwie total verunsichert und hab Angst... :-(
aber danke für die aufbauende Worte :-)

Beitrag von johanna71 26.05.11 - 20:12 Uhr

Die Werte müssten heißen 1: 6127 ,1:3893 und 1:11570.

Das heißt eine von 6128 Frauen mit diesen Werten bekommt ein Kind mit Trisomie 21, eine von 3894 ein Kind mit Trisomie 18 und eine von 11571 eines mit Trisomie 18. Alles was besser ist als 1:300 gilt als unauffällig, das heißt, deine Werte sind sehr gut.
Allein bei Trisomie 21 zehm mal so gut wie das Altersrisiko, das auch ganz gut gewesen wäre.

Beitrag von kathi-will-auch 26.05.11 - 20:21 Uhr

Hey, Du hast keinen Grund beunruhigt zu sein! Kopf hoch #liebdrueck

Die Werte von der NFM sind tiptop. Und zur singulären Nabelschnurarterie kann ich Dir sagen, dass auch dies nichts Schlimmes ist! Ich hatte das bei meiner Tochter auch und es hat alles wunderbar geklappt. Es wurde lediglich gegen Ende der Schwangerschaft häufiger mit dem Dopplerultraschall kontrolliert. ob die Versorgung noch ausreicht - war aber immer alles Bestens :-D

Wirst sehen: im November hältst Du ein quietschfideles Baby im Arm#baby

Lieben Gruß
Katharina

Beitrag von stinkmaus 26.05.11 - 20:24 Uhr

#winke #herzlich
Danke