Pille abgesetzt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von elocin28 26.05.11 - 20:02 Uhr

Juhu ihr Lieben,
ich hab seit OKtober die Pille net mehr genommen, bin aber erst im ÜZ Nr. 5, weil meine Zyklen teilweise 50 Tage haben :-[
War auch schon bei FÄ und hab Tabletten dafür bekommen, die nehm ich auch schön täglich, aber ich find die helfen irgendwie net, zumindest bist jetzt noch net.
Bin schon wieder an ZT 36 und bis jetzt merk ich noch nix.
#torte und #danke fürs#bla

Beitrag von kdreier 26.05.11 - 20:10 Uhr

Oh gott das klingt ja schrecklich Nervenaufreibed! #schock

Ich glaub ich wäre schon ein völliges nervliches Wrack wen ich so lange Zyklen hätte#schwitz

Was hast du denn für tabletten bekommen?

Beitrag von elocin28 26.05.11 - 20:13 Uhr

Cimifuga, was pflanzliches

Beitrag von kdreier 26.05.11 - 20:19 Uhr

Hmm ich kenn die nich, aber wenn du das Gefühl hast die wirken nicht richtig, dann solltest du auf jeden Fall noch mal mit deinem FA reden, vielleicht hat der ja noch andere Ideen wie man dir helfen könnte!

Beitrag von elocin28 26.05.11 - 20:20 Uhr

Hab mir mal nen CB zugeleget, fahr jetzt dann auch erstmal weg und falls es dann immer noch so ist, geh ich nochmal zur FÄ.

Beitrag von --sonnenschein-- 26.05.11 - 20:21 Uhr


Oh je das kenn ich! Lass dich mal #liebdrueck!

Mein letzter Zyklus war 80 Tage #schock lang.

Meine FA hat mir Möpf verschrieben & wenn du in meine VK schaun

magst hat es scheinbar geholfen.

Wie es schein hatte ich in den letzten Tagen einen ES!

Ich wünsche dir viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel #klee!

glg #sonneschein

Beitrag von elocin28 26.05.11 - 20:23 Uhr

Das mit dem ES ist ja net das Problem, nur dass ich halt Zyklen zwischen 35 und 50 Tagen hab und ich dann halt auch nie genau weiß, wann mein ES ist. Deswegen hab ich ja jetzt den CB, vielleicht hiolft der ja

Beitrag von minimaus1983 26.05.11 - 21:00 Uhr

Wann man lange die Pille genommen hat ist das völlig normal! Natürlich nicht bei jedem, aber seh es doch mal so. Wir nehmen teilweise 10 Jahre und länger die Pille und sie soll immer 99% wirken. Dann setzten wir sie ab und erwarten von unserem Körper das er ruckizucki wieder das Gegenteil macht. Auch wenn es nervig ist, es dauert bis sich ein Zyklus wieder einpendelt und ich finde es nicht gut das die FA "so schnell" Medikamente verschreiben. Bei mir hat es 20 Monate gedauert bis sich mein Zyklus wieder reguliert hat und es war ok! Mein FA ist übrigens der selben Meinung.
Ich weis es ist kein Trost, aber Stress ist das letzte was förderlich ist. Also Versuch dich zu entspannen und plant evt. noch einen schönen Urlaub zu zweit!
Viel Erfolg!