Hallihallo !!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schnecke182 26.05.11 - 20:13 Uhr

Hallo

Ich habe heute nmt durchschnittliche Zykluslänge 28 Tage kam auch in seltenen fällen mal vor das es 27-31 Tage waren, hatte heute morgen cremigen weißen Ausfluss! SST am Dienstag und heute waren Negativ, war allerdings auch Mittags-Nachmittagsurin. Gestern abend war mir voll schlecht, und eben war mir auch schlecht und mein kreislauf spielte verrückt, sonst tun mir ab dem 21 ZT immer die Brüste weh, habe das diesen Zyklus garnicht! Alles irgendwie komisch, weiß auch nicht was los ist.

Schönen abend noch

lg schnecke#winke

Beitrag von shorty23 26.05.11 - 20:30 Uhr

Hallo Schnecke,

der wie vielte ZT ist denn heute? Ich würde mal zwei - drei Tage warten und dann nochmals mit Morgenurin testen, wenn bis dahin die Mens nicht da ist. Weißt du, wann dein ES war?

LG

Beitrag von schnecke182 26.05.11 - 20:39 Uhr

Hallo Shorty !

Heute ist ZT 29 , Eisprung war so zwischen dem 10 und 15 ZT, genau kann ich das diesmal nicht sagen, da wir im Urlaub waren!

lg

Beitrag von shorty23 26.05.11 - 20:45 Uhr

Hallo,

also dann würde ich einfach noch ein paar Tage warten, am besten mal bis nach dem Wochenende und dann nochmals testen, falls dein ES später war, war der Test ja auch u.U viel zu früh!

Alles Gute

Beitrag von gruebchen7 26.05.11 - 20:31 Uhr

Hallo

Na dann viel Glück #klee

Hoffe wir, dass es das ist was wir uns alle wünschen.
Vielleicht solltest du in ein paar Tagen noch mal mit Morgenurin testen.

Drück dir die Daumen.

lg gruebchen7