kaum noch hoffnung (am boden zerstört bin)

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von jenny-maus4788 26.05.11 - 20:19 Uhr

hi
waren heute nochmal zum nachgespräch beim urologen
wegen des schlechten spermiogramms
dei haben in der probe kein einziges spermium gefunden
uns bleibt jetz nur noch die tese als letzte hoffnung:-(
haben aber nicht viel hoffnung#schmoll
arzt meinte das das höchwahrscheinlich was mit der genetik zu tun hat und hat uns jetz erstmal zu einer humangenetikerin geschickt.
ging es jemanden ähnlich und kam dan doch noch was gutes bei raus???
lg jenny (die total am boden ist #heul)

Beitrag von shiningstar 26.05.11 - 20:36 Uhr

Ich würde erst mal die TESE abwarten...
Bei einigen Männern z.B. ist der Samenleiter zu und es kommt nichts raus. Aber dann wird im Hoden viel Sperma gewonnen, was eingefroren werden kann.

Beitrag von luk84 26.05.11 - 23:16 Uhr

hallo jenny,

ich hoffe, dass bei der analyse der genetik alles ok ist!!!

ich wünsche euch viel glück und kraft!

#liebdrueck

Beitrag von punkt3 27.05.11 - 08:48 Uhr

Hej, bei uns war es auch so.... Wenn es geht, würde ich die TESE aber hinter die Genetik schieben. Bei uns hätte ein Bluttest zur Diagnose gereicht, nach der Tese ging es meinem Mann aber richtig dreckig (Entzündung, Fieber etc.) Ok, das ist ein Einzelfall, aber die TESE war so was von unnötig, da man nach dem Bluttest gewusst hätte, dass er keine Spermien produziert (Klinefelter)
Liebe Grüße udn alles Gute
Punkt

Beitrag von herrlucci 27.05.11 - 13:40 Uhr

Hallo punkt...

Darf ich mal kurz fragen, wie Du mit Deinem Mann (gehe davon aus - steht so in deiner VK) 2 Kinder hast - er aber keine Spermien produziert???

Samenspende?

Grüße
KAtja

Beitrag von punkt3 28.05.11 - 17:06 Uhr

Genau... HIUI; bei mir war alles i.O.
Gruß
Julia