kinderwunsch bei selbständigen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nenita123 26.05.11 - 20:31 Uhr

Hallo Ihr lieben,

ich musste leider mein arbeitsverhältniss beenden und habe nun die möglichkeiten für eine selbstständigkeit genutzt... ich bekomme zur zeit auch einen gründerzuschuß.

da wir uns aber auch ein kind wünschen, stellt sich nun die frage was man da beachten muss? Das Elterngeld errechnet sich ja nach dem durchschnittsgehalt... das ist ja in meinem fall nicht so einfach zu errechnen... kennt sich von euch da jemand aus und kann mir tipps geben was wir beachten müssen? DANKE

Lieben Gruß
nenita123

Beitrag von annabella1970 26.05.11 - 20:34 Uhr

Hallo,

bin seit 7 Jahren selbständig und mein Mann seit 12 Jahren.

Wenn ich wieder ss werde und ein Kind bekomme, lassen wir das Elterngeld nach dem Elternteil berechnen, der am meisten verdient...das wäre dann in dem Falle mein Mann.

LG Anna

Beitrag von nenita123 26.05.11 - 20:36 Uhr

weißt du ob der anteil vom gründerzuschuß mit eingerechnet wird.. falls ich schon bald schwanger sein sollte wäre das ja sehr wichtig.. denn im ersten jahr verdiene ich ja noch nicht die "welt" ;))

Beitrag von annabella1970 26.05.11 - 20:37 Uhr

So genau kann ich dir das leider nicht sagen...aber dein Steuerberater weiß das.

Ich glaube aber nicht...