Bin so traurig!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tami1985 26.05.11 - 21:11 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Wieso denn das stellt euch vor heute am NMT stehe ich morgens früh auf und meine Mens ist da!
Das ganze aber sowas von pünktlich weniger als sonst und ohne Anzeichen!
Man ist das gemein!:-[
Ich hatte zwar ein schlechtes Gefühl aber muss das denn gleich am fühen Morgen den Tag versauen???
Ich will mir irgendwie den Zyklusblatt Stress nicht antun aber wenn es denn so nicht klappt?!?
Oder können das immer noch Nachwirkungen von der Pille sein nach fast einem Jahr??
#schmollSorry fürs Silopo aber ich musste mir mal unter gleichgesinnten Luft machen!!!
Liebe Grüße

Beitrag von sylke30 26.05.11 - 21:32 Uhr

Hallo,

ich glaube nicht,dass die Pille nachwirkungen hat.Hatte nämlich mal gelesen,dass man nach absetzen der Pille sogar mehrfruchtbar ist.

Dies kann ich auch bestätigen,weil ich auch nach meinem ersten Kind 3,5 Jahre die Pille nahm(ohne Pausen)und nach absetzen der Pille wurde ich damals auch sofort schwanger.
Natürlich ist das auch von Frau zu Frau verschieden.

Habe diesen Monat die Pille abgesetzt und bin mal gespannt wann ich wieder ss werde,jetzt bin ich aber auch schon 30 j.vielleicht wird es ja nicht mehr so schnell klappen.

Beitrag von carriesmile 26.05.11 - 21:33 Uhr

mach Dir ruhig Luft :-)

ich stehe auch 3 tage vor meinem NMT und hab seit heute nen heißen Bauch und fühle mich irgendwie aufgebläht. Zumal ich nun auch so nen leichtes Ziehen im Bauch und Rücken habe, denke ich, ich werde wohl in den nächsten ÜZ ziehen #ärger dabei lief es diesen Monat so gut, sodass ich schon fast das Gefühl hatte es hätte geklappt.

Beitrag von tami1985 26.05.11 - 21:37 Uhr

Das tut irgendwie gut wenn man nicht alleine mit solchen Gedanken im Boot sitzt!
Drück dir die Daumen das der Blähbauch vielleicht doch andere Gründe hat ;-)

Beitrag von carriesmile 26.05.11 - 21:48 Uhr

#verliebt ja schön wär's :-)

wünsche Dir für den nächsten ÜZ viel viel Glück #liebdrueck und nicht mehr traurig sein :-)

Beitrag von tami1985 26.05.11 - 21:55 Uhr

Nein Dank euch bin ich shon wieder ganz optimistisch!
Tschaka das wird schon irgendwann klappen!

Beitrag von 1susisorglos1 26.05.11 - 21:38 Uhr

lass dich #liebdrueck. ich trinke babywunchtee. den haben manche hier empfohlen und hab von vielen gehört, dass sie schon nach 2monaten schwanger wurden. die kräuter sind lecker und mein zyklus ist ganz ruhig und exakt 28tage seitdem ich den tee trinke. wirkung kannst bei www.babywunsch-tee.de dir ansehen. drücker susi

Beitrag von 01709 26.05.11 - 21:54 Uhr

Hallo,

es klingt fast so, als würdest meinen Geschichte von heute morgen erzählen ;-).
Die Pest kam auch, ohne jegliche Anzeichen vorher....ich war schon kurz davor zu testen. Zum Glück hab´ ich es nicht gemacht.

Ein Zyklusblatt führe ich auch nicht mehr. Das hat mich nur noch mehr gestresst. Ich benutze nur noch Ovu´s.

Dir weiterhin viel Glück....#klee

LG #sonne
Claudi