Hb Wert

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sabi12 26.05.11 - 21:25 Uhr

Hallo,

Kämpfe als zwillingsschwangere vermehrt mit eisenmangel
Mein momentaner wert liegt bei9,8 und das ist wenig.
Den hatte ich auch nach der geburt meiner tochter und konnte nur noch ums bett schleichen!
Im moment gehts mir aber einigermassen gut nur die nebenwirkungen von eisen (bei mir bauchweh) sind nervig

Muss zweimal täglich eine ferro sanol nehmen...aber der hb wert stieg bis jetzt nicht...G
Soll ich noch eisensaft nehmen???

Für tipps bin ich dankbar

Lg:-D

Beitrag von tweetyengel 26.05.11 - 21:33 Uhr

Hallo,

du bist ja in der 30.SSW. Hab letztens gelesen das um diese Zeit ein kurzfristiger Absacker des Eisenwertes stattfindet.
Ich hatte vor vier Wochen einen hb-Wert von 10,7 und ohne das ich etwas genommen hätte war mein Wert heute bei 11,9.

Nimmst du denn Vit C zu den Eisentabletten? Das begünstigt die Eisenaufnahme. Ach ja, und ich würde mich mit Milchprodukten zurückhalten, die stören nämlich die Aufnahme.

Übrigens habe ich Ferro Sanol in meiner letzten SS auch nicht vertragen. Hatte tierische Magenpiene. Habe dann Kräuterblut (Saft) aus der Apo geholt und der hats genauso gebracht. Ist übrigens schon Vit C mit drin.
Viele schwören auch auf Rotbäckchensaft aus dem Reformhaus...

VG

Beitrag von sabi12 26.05.11 - 21:36 Uhr

Hallo,
Danke für deine antwort...das mit dem absacker wusste ich garnicht!!! Hoffe,dass das bei mir so ist und der wert enslich wieder steigen wird
Lg;-)