brauche mal euren rat

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von lara208 26.05.11 - 21:42 Uhr

hy ihr lieben
habe mal eine frage ich habe seit bestimmt 6 wochen einen gelblichen ausfluss und ein blödes jucken im intimbereich waschen tu ich mich mit ph neutraler seife und die ärztin hat schon mehrmal einen abstrich gemacht und nichts festgestellt ich weiss bald nicht mehr was ich machen soll das jucken ist echt so unangenehm habe schon vwerschiedene dinge versucht ( meine freundin empfahl mir joghurt oder bebanthen ) aber bis jetzt hat nichts geholfen

hoffe ihr habt einen rat für mich was ich noch machen kann
ganz lieben dank für eure antworten


und eine gute und angenehme gute nacht #winke#winke

Beitrag von kleene-fee 26.05.11 - 21:45 Uhr

also wenn es eine infektion ist, ist natürlich bepanthen oder jogurt das schlimmste was du tun kannst!

ich würde mir in der apotheke diese fruchtwasser testhandschuhe kaufen(die sind nicht nur für fruchtwassertests geeignet) und damit mal regelmäßig testen ob da unten alles im grünen (im test im gelben bereich) ist....

wenn es juckt kann es auch einfach nur ein hinweis auf angeschwollene schamlippen sein...

Beitrag von valencia22 26.05.11 - 21:49 Uhr

Versuch´s mal mit VagiC, das sind Vaginalzäpfchen mit Vitamin C, welches das Scheidenmilieu ansäuert. Bekommste in der Apotheke.

Ansonsten würde ich es mal mit lauwarmen Sitzbädern versuchen und Calendula Essenz von Weleda mit rein tun.

Beitrag von sockerl 26.05.11 - 21:52 Uhr

Hallo

Darf ich fragen, ob du Slipeinlagen mit Parfümzusatz verwendest?
Bei mir war es so, dass ich allergisch auf Parfümzusatz von Slipieinlagen reagiert habe und es wahnsinnig gejuckt hat. War auch beim Frauenarzt, weil ich eine Infektion vermutet habe, aber der Abstrich war sauber.
Habe dann Slipeinlagen ohne "Zusatzstoffe" gekauft und seitdem hatte ich nie wieder ein Problem damit.

LG Franzi

Beitrag von lara208 26.05.11 - 21:55 Uhr

nein benutze normale binden ohne zusätze