Schlafen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anna120511 26.05.11 - 22:41 Uhr

Ab wann sollte man nicht mehr auf dem Bauch schlafen?

Lg Anna

Beitrag von dieselelse 26.05.11 - 22:47 Uhr

hallo anna
das merkst du von ganz allein;-)wenn es unangenehm wird.
lg moni

Beitrag von mike-marie 26.05.11 - 22:47 Uhr

Das wirst du schon merken, irgendwann wird es einfach unangenehm.

Aber du bist erst 7.SSW da ist es noch kein Problem.

Lg

Beitrag von leoline78 26.05.11 - 22:55 Uhr

Das spürst du sicher. Bei mir gings von anfang an nicht, das tat total weh. Hölle...wo ich doch absoluter Bauchschläfer bin....schnief

LG Leo

Beitrag von anna120511 26.05.11 - 23:00 Uhr

Ich habe so ein ziehen im Unterleib immer wenn ich auf dem Bauch schlafe und mich dann bewege. Aber ich schlafe trotzdem gerne auf dem Bauch da ich anderst gar nicht einschlafen kann, nun hoffe ich das es nicht schlimm ist wenn ich das tue.

Beitrag von maja.5991 27.05.11 - 01:39 Uhr

Also soviel ich weiß ist Bauchlage garnicht gefährlich, oder?
Und wenn es den Kleinen irgendwann zu blöd oder zu eng wird wenn dein Bauch größer ist, dann melden die sich schon, dann kann man so auch beim besten Willen nicht liegen bleiben, sagte meine Hebamme ;-)
Glaube aber, dass irgendwann bloß die Rückenlage "verboten" ist, so ab der 32. SSW, alles andere ist glaube ich unbedenklich!

LG Mandy 29. SSW #blume