Guten morgen Oktobies :-) ....wie geht's Euch :-) ???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von carolinl.1982 27.05.11 - 07:05 Uhr

Guten morgen,

ich wollte nur mal hören wie es meinen gleichgesinnten geht :-) ??!!

Ich bin heute 18+4 und mir gehts super :-) !!....wie eigentlich schon von Anfang an.
Habe seit kurzem das Gefühl ich würde den/die Bauchbewohner-/in ;-) an und an spüren....so nen mini boxen von innen, bin mir aber doch sooooooooooo unsicher #gruebel#gruebel !!!

Wie geht's den anderen Oktobies #blume#blume#blume ???

#herzlich -liche Grüße Caro + Zwerg inside :-)

Beitrag von angeltwo 27.05.11 - 07:09 Uhr

auch von mir ein guten morgen.....

sitze hier mit einer tasse kaffee und bin immer wieder etwas beunruhigt....
irgendwie tut es immer mal wieder im bauch weh...
ich kenn das so nicht von meiner ersten schwangerschaft.....
kann das vielleicht auch die KS-narbe sein??? wobei das nun schon 2j und 2 monate her ist.... weiß auch nicht...

ansonsten gehts mir wieder super... der anfang war wieder mal nicht so... gott war mir schlecht....

aber ich habe langsam auch das gefühl, daß ich meine bauchprinzessin spühre....

also ganz liebe grüße an alle....

sandy mit jannis an der hand und prinzessin 17+5

Beitrag von grinsgesicht 27.05.11 - 08:16 Uhr

guten morgen,
Ich wollte dir nur mal einen Tip geben. Wenn du Schmerzen direkt im Bereich der Narbe hast dann kommt es von der Kaiserschnittnarbe. Würde ich dir auch empfehlen das man es unbedingt beim FA dann anspricht und die Narbe ausmessen lässt. Es kann ganz normale Schmerzen sein, weil die Narbe sich ein wenig dehnt aber abklären würde ich es dann.
Mir ist in der zweiten SS meine alte KS-Narbe aufgerissen und es hat höllisch wehgetan aber das muss nicht immer so sein. Das dies passiert liegt aber nur bei 0,1%
Lg

Beitrag von grinsgesicht 27.05.11 - 08:20 Uhr

guten morgen,
Ich bin jetzt bei 19+5SSW.
Mir geht es richtig gut. Habe auch nur 3Kilo zugenommen.
Der Dauerlauf zum Kiga ist ein wenig anstrengend aber so geht alles gut.
Es ist jetzt meine 3SS und ich merke schon richtig gut meinen Zwerg. Am Montag habe ich den zweiten US und da wird (denke ich mal) bestädigt das es mein 3Junge wird.
Einen schönen Tag.
Lg

Beitrag von miawunderbar 27.05.11 - 07:18 Uhr

Guten Morgen!

Alles wunderbar soweit! :-) Bis auf Wassereinlagerungen alles wie beim Alten. Bin fit wie ein alter Turnschuh! :-)

Mein Kleines spüre ich auch schon seit längerer Zeit sehr bewusst. Das ist sooo schön! #verliebt Und des kitzelt so! Heut bin ich sogar schon von dem Gefühl frühzeitig aufgewacht... Ich bin schon gespannt, wie sich mein Schlafverhalten in den nächsten Wochen verändern wird.

Jetzt geht es dann auch gleich ab zu meiner FÄ und zum 2. Screening. Bin schon super gespannt auf meinen kleinen Spatz! Vielleicht erkennen wir heute auch das Geschlecht! :-)

Ich wünsch Euch einen schönen Tag!
Lg,
Miawunderbar (17+6)

Beitrag von cicuka 27.05.11 - 08:07 Uhr

Gutenmorgen Mitkugelis :-),

nach einer kürzeren Übelkeitsphase (8. - 11. SSW) geht's mir nun super*freu*.

Die Kleine spüre ich schon seit 2 Wochen, mittlerweile kann der Papa die Tritte von außen auch schon deutlich fühlen. Bei manch "heftigeren" Tritten erschrecke ich mich und zucke zusammen*lach*.

Wünsche euch weiterhin eine tolle Zeit und alles Gute #winke!

LG, Cicuka mit babygirl inside (19+4)

Beitrag von sinuris 27.05.11 - 08:16 Uhr

Bis auf einen schrecklichen Schnupfen gehts mir gut. Merke den kleinen schon seit fast 3 wochen und das jeden tag. Er hat sich sogar schon etwas an meinen Tag/Nachtrhytmus angepasst.
Morgens zwischen 7 und 8 uhr kommen die ersten Tritte, dann gegen 12uhr zum Mittag wieder und bis 15uhr (Mittagsschlaf) ist dann wieder ruhe. Nur ist er abends sehr lange aktiv, meist so bis 22-23uhr. Und nachts wenn ich mich umdrehe merke ich wie er sich auch dreht. Sogar der Papa merkt den kleinen schon.

Beitrag von doony 27.05.11 - 08:20 Uhr

Guten morgen wünsche ich auch,

mir gehts zum teil gut, meine kleinen Mädchen (Outing 18te.woche) gehts auch sehr gut.

Bis jetzt habe ich 1 Kilo nur zugenommen. Irgendwie komisch.
Ich merke ab und zu mal ein leichtes tretten oder bewegen??? Auf jeden fall blubbert es ziemlich stark.

Ich muss jede Woche in die Uni, weil der Verdacht besteht das ich FFTS habe, bedeutet soviel das es ein Spender und Nehmer gibt. Und um das auszuschliessen, wird jede Woche eine US kontrolle gemacht.

Ansonsten: Hunger, Durst, Schlaf normal. Übelkeit zum Glück keine von Anfang an nicht :-D

So Mädels mein Frühstück wartet #mampf

Habt einen Schönen Tag....#winke

Lg Doony

Beitrag von wally17 27.05.11 - 08:22 Uhr

Guten Morgen!

Mir geht's an manchen Tagen gut und an anderen Kämpfe ich immer noch
mit der Übelkeit und dem Erbrechen.
In meiner ersten Schwangerschaft hatte ich das nur bis zur 12 Woche
dann war Schluss und mir ging's super.
Ansonsten spüre ich den Bauchbewohner auch und es ist jedes Mal
schön.
Am Di. haben wir die Feindiagnostik und ich hoffe, das das Jungenouting
bestätigt wird#verliebt.

Lg bine mit Emilia 16 Monate und Baby Inside 19+1 ssw

Beitrag von la_nadine 27.05.11 - 08:53 Uhr

Guten morgen#winke

Mir und dem Wurm geht's auch bestens!
Die Tritte sind seid 3 tagen wesentlich fester geworden und sein papa hat ihn nun gestern das erste mal gespürt#verliebt
Manchmal denke ich er feiert da drin;-)

Wir haben am Mittwoch die FD und bin auch schon gespannt ob sich das outing bestätigt!

Die Übelkeit hat bei mir in der 11. Woche aufgehört! Brustschmerzen sind auch wesentlich leichter geworden!

Alles liebe an euch und eure bauchbewohner#winke
Lg Nadine und Zwerg (19+3)#verliebt

Beitrag von tranda 27.05.11 - 08:57 Uhr


Guten Morgen Ihr Lieben,

bin in der 20SSW, mir geht es sehr gut.
Baby spüre ich seit der 17 SSW jeden Tag, kitzelt sehr doll.

Von aussen spür ich leider noch nichts.

Wird vielleicht ja bald zum spüren sein auch für Papa, der glaubt noch nicht das ich es echt spüre. Meint es sind vieleicht Blähungen, hahaha!
Männer.

Euch noch einen schönen Tag und eine tolle Kugelzeit.

Liebe Grüße Tranda

Beitrag von j.d. 27.05.11 - 09:13 Uhr

Guten Morgen,

so im Großen und Ganzen gehts mir gut.
Ich bin nur immer noch unendlich müde #gaehn was es oft zu einer riesen Herausforderung macht, den Tag zu überstehen und sich dann auch noch zu konzentrieren #rofl , vorallem auf Arbeit.

Bauch und Rücken ziehen und schmerzen auch oft, vor allem nach längerem sitzen, was sich halt leider durch die Arbeit net wirklich vermeiden lässt...

Aber das ist alles egal, ich weiß ja für wen ich das durchmache #verliebt

Und ich spüre mein Kleines seit letztem Donnerstag täglich eindeutig, zuvor hab ichs auch schön öfter vermutet, war mir aber nicht immer sicher, obs das Baby, oder doch der Darm ist #hicks. Aber inzwischen klopft es mehrmals täglich an #verliebt

LG
Julchen mit Ü-#ei 19+3 (die sich unendlich freut, dass heute endlich Freitag ist #huepf)

Beitrag von elfi08 27.05.11 - 09:43 Uhr

Hey Oktobies,
schön von euch zu lesen.
Mir geht es auch gut, keinerlei Beschwerden, diese Woche hatte ich einen kleinen Magen Darm Infekt, aber alles soweit wieder besser.
Ich spür mein Kleines ehrlich gesagt noch nicht oder vielleicht manchmal ganz zart, ich kann das noch nicht so einordnen. Bin 18+4.
Deswegen freu ich mich echt wenn der nächste Termin ist und ich den Kleinen sehe ;-)

Euch weiterhin alles Gute, genießt alles.
Elfi

Beitrag von waiting.for.an.angel 27.05.11 - 10:19 Uhr

Huhu :)

Mir gehts super.Spüre meine Prinzessin jetzt auch,sie turnt manchmal ganz schön :) Und auch sonst gehts mir gut,bis auf ständiges klo-rennen nachts :-D

Lg Anna& Mia-Joleen 20.ssw#verliebt