Das Ei müsste gehopst sein, nur wann?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mimini 27.05.11 - 07:56 Uhr

Einen wunderschönen guten Morgen,

erstmal eine Runde #tasse für alle!
Dass mein Ei gehopst ist, glaub ich gerne. Mich würde nur brennend interessieren was ihr denkt wann? Als ich den Tempiabsacker hatte und wieder hoch (ZT 11 / 12) oder doch erst gestern / heute wo die Tempi richtig steigt?
Kann man das überhaupt genau sagen? Wenn ja, wonach richtet man sich da?
Als kleine Anmerkung sollte ich evtl noch sagen dass Erfahrungsgemäß die Tempi morgen noch auf 36,8 - 36,9 noch gehen wird und da bis NMT - 2 (hoffentlich diesmal länger) bleiben wird, also ist noch kein Höchststand erreicht...

Danke für die Antworten, würde mich einfach mal interessieren. Glaube unsere Bienchen sitzten ganz gut und mehr als warten können wir jetzt eh nicht, deswegen ist das schon ein halber SiloPo. Bin aber eben neugierig...

LG Mimi

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/954006/587463

Beitrag von 4ngie 27.05.11 - 08:11 Uhr

Hi du

ich würde auf ZT 12 tippen :)


LG

Beitrag von mimini 27.05.11 - 08:13 Uhr

Danke dir, das wäre toll. Da sitzten die Bienchen am schönsten :-p
Deckt sich auch mit meiner Vermutung.