Oh nein :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von holunderfee 27.05.11 - 08:10 Uhr

Guten Morgen ihr lieben,

nu bin ich also tatsächlich eine von diesen, die in der SS auch noch im Krankenhaus landen. Seit letztem We bin übergebe ich mich ständig und an essen ist eig gar nich zu denken. Kann mich glücklich schätzen, wenn ich ma n bissl trinken drin behalten kann.
Hatte Vomes genommen, die haben allerdings nich geholfen, also gestern zum FA und der hat mir direkt ne Einweisung gegeben. Hab gestern Abend nochmal ausprobiert, obs mit den Zäpfchen von Vomes besser klappt, aber nein -.-
So nu warte ich auf meinen Vater, der mich dann gleich zum KH fährt.
Wünsch euch einen schönen Tag und ein schönes WE :-)

Lg Holunderfee (7 ssw)

Beitrag von nanunana79 27.05.11 - 08:12 Uhr

Ohje, Du Arme.
Aber vielleicht ist es am besten so. Da hast Du dann Deine Ruhe und die können Dir Infusionen usw. geben.

Alles Gute

Beitrag von holunderfee 27.05.11 - 08:15 Uhr

Danke dir,

eig hätte ich nu am Montag endlich meinen ersten US gehabt :-( FA hat gestern immer noch nichts gemacht und Mutterpass hab ich auch noch nicht....ich glaub ich wechsel den FA -.-

Beitrag von nanunana79 27.05.11 - 08:17 Uhr

Hey,

vielleicht will er einfach abwarten bis man sicher was sieht, da sonst die Enttäuschung häufig groß ist. Im KH machen die aber bestimmt einen US.

LG

Beitrag von holunderfee 27.05.11 - 08:19 Uhr

Na das hoffe ich doch :-)
NAja Termin muss ich trotzdem einhalten am Montag, will ja auch endlich den Mutterpass haben :-)

Beitrag von suna84 27.05.11 - 08:14 Uhr

Oh ich wünsche dir alles Gute. Bin auch in der 7. SSW und die Übelkeit beschäftigt mich auch täglich, aber zum Glück hält es sich mit de erbrechen Grenzen...

Hoffe du kannst bald wieder fit nach Hause...

Lg Suna#winke

Beitrag von tamtam72 27.05.11 - 08:18 Uhr

Wünsche Dir alles Gute. Aber es dient Deiner und der Deines Ungeborenen ja nur zur Sicherheit. Hoffentlich ist alles ganz schnell überstanden.

In meiner ersten Schwangerschaft hatte ich damit gar kein Problem. Bin jetzt wieder schwanger (5.Woche) und bei mir geht es mit der Übelkeit auch schon los. ÄTZEND!

Beitrag von holunderfee 27.05.11 - 08:20 Uhr

Ich hatte in der 5ten und 6ten ssw gar nix und hab mich bis auf zwischendurch ein ziehen im UL echt unschwanger gefühlt....und nu seit dem letzten WE gehts los...mein Kind mag mich anscheinend nicht :-D