Frage zu ovus

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lillyann85 27.05.11 - 08:24 Uhr

Hallo ihr lieben.
Kann mir jmd verraten, wann der beste Zeitpunkt ist um Ovus anzuwenden. Hab heute die Pest bekommen. Wann müsste ich damit anfangen?
Und wenn der positiv anzeigt, ist dann auf jeden Fall ein ES?
Glaube nämlich ich hatte diesmal keinen. Laut FÄ war letzte Woche noch keiner und dann ist die zweite ZH ja ziemlich kurz mit nur einer Woche, oder?

Danke schon mal für eure antworten.

Beitrag von wartemama 27.05.11 - 08:28 Uhr

Es kommt auf Deine Zykluslänge an. Grob würde ich sagen:

Zykluslänge - 17 Tage = 1. Testtag

Ein positiver Ovu garantiert keinen ES; von daher würde ich mich nicht allein auf Ovus verlassen, sondern parallel dazu noch ein ZB mit Temperaturkurve führen.

Eine 2. ZH von nur einer Woche wäre auf jeden Fall zu kurz - wenn es wirklich so sein sollte, würde ich das mal beim FA ansprechen.

LG wartemama

Beitrag von lavendula80 27.05.11 - 08:30 Uhr

weisst du denn wie lang deine Zyklen sind?
Also wenn auf dem Test zwei Striche zu sehen sind dann kannst davon ausgehen das man Es hat/hatte

Beitrag von reddamon 27.05.11 - 08:30 Uhr

26er --> 9. Tag
28er ---> 11.Tag
30er --> 13. Tag

Ein positiver Ovu beduetet leider nicht automatisch das auch ein ES war