Einnistungsschmerz?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von entrechat 27.05.11 - 08:24 Uhr

Hallo meine Lieben,

sagt mal, wer von Euch hatte einen Einnistungsschmerz und wie hat sich dieser angefühlt?

Also seid einem Tag hab ich leichte Blähungen und es fühlt sich so an, als ob ich ganz leicht meine Tage bekäme, so ganz leichtes Ziehen, aber wirklich ganz wenig...

Eisprung war genau vor einer Woche...

Gruss Entrechat

Beitrag von johannab. 27.05.11 - 08:27 Uhr

Ganz ehrlich, ich kenne niemanden, der die Einnistung bemerkt hat. Man redet sich ja auch viel ein, wenn man sich etwas s ehr wünscht.

Wünsche Dir viel Glück, dass es geklappt hat. Kleiner Tipp, entspann Dich ;0)

Beitrag von entrechat 27.05.11 - 08:30 Uhr

Ich glaube auch, das man sich viel einreden kann... aber das man den Scherz garnicht spürt, glaube ich auch nicht. Es gibt durchaus einige, die das bemerkt haben.

Beitrag von jenny0612 27.05.11 - 08:30 Uhr

Also das Ziehen als bekäme ich meine Tage hatte ich auch von Anfang an.
Mal mehr, mal weniger. Dshalb dachte ich anfangs auch immer ich bekomme meine Tage :-)
Aber die Einnistung habe ich glaube ich selbst nicht gemerkt.

Mittlerweile habe ich den Schmerz aber nur noch ab und zu:-)

Liebe Grüße
Jenny

Beitrag von entrechat 27.05.11 - 08:32 Uhr

Interessant, vielen Dank!

Beitrag von nikon3000 27.05.11 - 08:35 Uhr

ich hatte am Tag der EInnistung morgens UL ziehen und dann gleich darauf gannz leicht zart Rosa Schleim im Slip

Beitrag von bella212 27.05.11 - 08:37 Uhr

huhu.


es gibt diesen schmerz nicht. Das muß mit etwas anderem zusammen hängen!
ich hatte im April meine erste ivf, die gleich geklappt hat sogar mit zwillingen, und ich war nach der Einpflanzung der Embryonen nur zuhause u. konnte jeden Tag richtig auf meinen Körper hören u. da achtet man mehr auf veränderungen. Aber ich habe rein nichts gespürt.
Zur einnistung ist alles noch ein reiner Zellhaufen, wenn man's so nimmt, u. spüren kann man auch aus medizinischer sicht einfach nichts.

aber trotzdem viel Glück.

Beitrag von entrechat 27.05.11 - 08:46 Uhr

Hab was gefunden aus dem Internet:

Die Einnistung selber spürt man nicht. Lediglich die in den folgenden Tagen ansteigenden HCG-Werte können zu einer Vergrößerung der Eierstöcke und damit zu Schmerzen als indirektes Zeichen der SS führen.

Beitrag von bella212 27.05.11 - 08:57 Uhr

na schau, dass kann ein grund des schmerzes sein.

lg