Hallo zusammen. Neu hier :)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sassi.22 27.05.11 - 09:08 Uhr

Hallo zusammen.
Ich habe schon länger hier etwas rumgestöbert und nun hab ich mich mal angemeldet, um selbst ein bisschen mit zu reden ;-)
Ich und mein Freund haben uns entschieden, es einfach mal zu probieren. Bis her habe ich weder Temperatur gemessen oder sonst irgendwas, wir haben einfach los gelegt :-) hehe. Ich bin jetzt ca. 3 Tage vor NMT und wollte euch mal fragen, ob ihr da schon irgendetwas bemerkt habt? Mir gehts eigentlich super, außer das ich immer das Gefühl habe, ich müsste aufstossen, obwohl nichts kommt. Also so ein bisschen flau im Magen!
Nur man hört so oft, das Frauen schon vor Ausbleiben der Regel soooo viele Anzeichen hatten... ich hab mal versucht, auf meine Brüste zu achten :-D Aber da tut sich nichts, außer das die Brustwarzen manchmal ein klein bisschen jucken. Das muss ja alles noch nichts heißen oder? :-)


Freue mich auf eure Antworten.
#winke

Beitrag von sannchen312 27.05.11 - 09:11 Uhr

Hallo sassi,

auch ich bin neu und habe mich soeben angemeldet.
Wie Du schreibst, bist du MNT -3 ich mehr oder weniger auch... sollte Montag nicht meine Mens bekommen :-)

Drücke Dir die Daumen... und wünsche uns beiden einfach viel spass hier!

LG Sannchen

Beitrag von sassi.22 27.05.11 - 09:14 Uhr

Hallöchen :-)
ja bei mir solls sonntag-montag "so weit" sein... ich hoffe natürlich nicht!

Danke :-) ich drück dir auch feste die Daumen!!!

Beitrag von dydnam 27.05.11 - 09:23 Uhr

Also ich hatte vor jeder SS Anzeichen, die man natürlich als SS-Symptome interpretieren kann, aber nicht muss. ;-) Hätte genauso gut alles auf die Mens hindeuten können.

Diesmal bemerkte ich u.a.:

- eine Woche nach ES richtig übles Ziehen in den Leisten/Eierstöcken (bin deswegen extra noch zum Gyn, aus Angst vor ner Zyste; der Gyn meinte da sogar noch, dass meine Schleimhaut so aufgebaut ist, wie es vor der Mens normal ist :-p)
- meine Katzen weichen mir wieder mal nicht von der Seite (die sind echt besser als jeder SS-Test)
- Fressattacken (könnte momentan alles in mich reinschaufeln, was geht, vor allen kohlehydrathaltiges)
- Gereiztheit (na Gott sei Dank habe ich jetzt eine Entschuldigung dafür, dass ich meinen Mann in den letzten Tagen so zur Sau gemacht habe)
- Heulen!! (heule echt bei jedem Mist los - gestern bei Britt!!! (da ahnte ich schon was)
- gestern komisches Gefühl in den Brüsten (ähnlich Muskelkater)
- Hitzewallungen, vor allem nach dem Aufstehen (mir wird echt im Stand von jetzt auf gleich unglaublich heiß)
- ab und zu leichtes Mensziehen


Und heute dann eben der positive Test. #verliebt

Liebe Grüße

Mandy mit
Silas (*06.12.08) und Tamino (*12.06.10) an der Hand und 3 #stern (Okt. 2007, April 2009, Februar 2011) im Herzen

Beitrag von sassi.22 27.05.11 - 09:27 Uhr

#herzlich-lichen glückwunsch :-) das freut mich für dich!

wie schon oben steht, ich habe außer einem flauen Gefühl im Magen und ab und zu mal juckende Brüste gar nichts. Aber ich erwarte auch noch nicht so viel, habe gerade erste die Pille nach 7 Jahren abgesetzt und habe ehrlich gesagt noch nicht so die Erfahrung, wie mein Körper reagiert. Unter der Pille ist ja immer alles gleich :-D und jetzt ohne kann ich das alles noch nicht richtig deuten!

Ich warte einfach die drei vier tage noch ab und werden dann schon sehen ob rot wird oder nicht ;-) ich hoffe natürlich weiter...!
Danke für die Antwort und alles Gute!!!

Lg.

Beitrag von h-m2010 27.05.11 - 09:51 Uhr

Hey
ich bin auch noch neu hier, und bin genauso weit wie du denk ich.
Meine Mens soll am montag kommen.
Ich hab irgendwie das Gefühl das es auch so sein wird. Hab schon Bauchweh:-(
Na ja mal sehen.
Ich wünsch uns viel #klee

LG hannah