Wegen Schnupfen zum Arzt?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von meram 27.05.11 - 09:23 Uhr

Guten Morgen,
meine Kleine ist mal wieder erkältet. Nicht dramatisch, aber sie hat nen ordentlichern Schnupfen, der sich nun schon über fast 2 Wochen hinzieht. Ich überlege grade ob ich dann doch mal mit ihr zum Arzt gehen sollte. Eigentlich ist sie total fit und wirkt nicht weiter eingeschränkt, aber manchmal stört es sie halt beim stillen und auch beim schlafen. Ich frag mich allerdings ob der KiA da überhaupt was machen kann.
Würdet ihr wegen Schnupfen zum Arzt gehen?
LG
meram (mit schnarchender Noa)

Beitrag von mel.w. 27.05.11 - 09:33 Uhr

Als meine so einen starken Schnupfen hatte, bin ich zum Kiarzt, da ich die Ohren abchecken lassen wollte, nicht dass sich da durch den Schnupfen eine Mittelohrentzündung einschleicht. Leider kann genau das paßieren.
Gute Besserung #klee