Lackmuspapier!?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von spanien-mami142 27.05.11 - 09:40 Uhr

Hallo Mamis! :)
Ich hab mal ne Frage: Habe leider ziemlich oft ne Infektion. Gut, momentan zwar nicht, aber trotzdem habe ich Angst, dass mal etwas passiert.
Habe mir deswegen gestern in der Apo Lackmuspapier gekauft und wollte das mal ausprobieren.
Drauf steht, dass man den Teststreifen 1 Sekunde in den Urin halten soll und dann gibts eine Farbtabelle, nur leider ohne Erklärung welche Farbe was bedeutet.
Ich weiß, dass Fruchtwasser einen pH-Wert ca. 7,0 hat und normal ist der pH-Wert der Scheide zwischen 4,0 und 4,5.

Meint ihr denn, dass man dieses Papier gut verwenden kann und man erkennt, ob FW im Urin ist oder nicht? Und kann man denn den pH-Wert der Scheide mit Urin ermitteln? Bin etwas verwirrt.

Ich weiß, dass es auch andere Möglichkeiten gibt, aber mir sind die Handschuhe einfach zu teuer und ich habe auch von meiner FÄ gehört, dass sie manchmal ein falsches Ergebnis zeigen. Deswegen die eher nicht.
Ich habe ja auch diesen Dienstag einen Vorsorgetermin bei ihr, da frag ich nochmal. Vielleicht bekomme ich ja schon ein Outing? :)

Danke euch aber schonmal,
schönen Tag wünschen spanien-mami, krümi 17.ssw und hund lenni, der immer noch verkuschelt in seinem hundebettchen liegt und schnarcht #rofl

Beitrag von pummelchen7182 27.05.11 - 09:45 Uhr

mein Mann hatte damals welches noch da, als ich bei 40+2 auf einmal ne nasse Hose hatte dachte ich okay probierst du mal aus zum Spaß #schwitz

Naja es wurde blau und war FW, ich hatte nen Blasensprung und bin dann ins KH. Gut ich wußte dass es nur der Blasensprung sein kann aber mich hatte es trotzdem interessiert ob sich das Papier verfärbt :-D

Bei Urin müsste es normal bleiben.

#winke

Beitrag von karpatenpferd 27.05.11 - 10:04 Uhr

Soweit ich weiß, verfärbt sich rotes Lackmuspapier auch in Urin blau, nicht nur in Kontakt mit FW. Daher solltest du, um zu testen ob es FW ist, den Teststreifen direkt in den Ausfluss (z.B. auf der Slipeinlage) oder in die Scheide halten. Bleibt es rot bzw. rosa, ist es kein FW, färbt es sich blau, ist das aber wiederum kein sicheres Zeichen für FW. Es sagt lediglich, dass der pH-Wert in der Scheide bei 7 liegt. Und dafür kommen verschiedene Ursachen in Frage. So hat mir das meine Hebi gesagt.

Hoffe, das hilft dir ein bisschen weiter.

LG
Karpatenpferd mit Liv Greta 28+1 inside #verliebt