Maxi Cosi im Croozer Fahrradanhänger erlaubt oder doch verboten ??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von vivi8 27.05.11 - 09:42 Uhr

Hallo ihr Lieben

mein Mann und ich haben uns gestern entschieden den Fahrradanhänger von Croozer zu kaufen. Wir haben ihn nun bestellt !!
Habe gestern bei der Polizei angerufen und dieser sagte, das der Maxi Cosi nicht im Croozer erlaubt ist, es gibt extra Babyhängematten zu kaufen, die doch sicher festgemacht werden und die Babys im 3-Punkt-Gurt festgeschnallt werden ..
Ganz davon ab, finde ich diese Hängematten sowieso viel besser...
Meine Freundin sagte auch, das es nicht erlaubt ist, also den Maxi Cosi mit Kind im Croozer ... Nun habe ich aber 2 weitere freundinnen befragt und die sagen, JA es ist erlaubt !!!

Was ist denn nun richtig ?? eigentlich trau ich der polizei hier, die sagten nämlich, wenn ich erwischt werde mit dem Maxi Cosi im Croozer, dann zahle ich 40 euro pro kind !!!
oh man oh man .. wieder so ein umstrittenes Thema !!

Eins steht fest, wir holen unseren Croozer nun nächste wochen donnerstag MIT HÄNGEMATTE für Louis ab ;-)

LG

Beitrag von robbie1987 27.05.11 - 09:49 Uhr

Hi,

wir haben auch den Croozer Kidsfor2. wie soll denn ein maxi Cosi da sicher angeschnallt werden??? Also, ich würde definitiv nein zum Maxi Cosi im Fahrradanhänger sagen.

Lg robbie

Beitrag von bella2610 27.05.11 - 09:50 Uhr

Hallo,

also wir haben auch den Croozer und ich finde dort passt gar kein Maxi Cosi rein. Wüsste auch nicht wie man den sicher anschnallen könnte. ch würde es nicht machen und der Polizei vertrauen.

Wir hatten die Babyschale. Die Hängematte passt bei unserem Modell leider nicht, da wir das 2009er Modell haben und dort passten die noch nicht rein.

Unsere Maus kann mitlerweile sitzen und fährt daher so mit, da sie für die Babyschale zu groß geworden ist.

LG
Bella

Beitrag von elistra 27.05.11 - 09:58 Uhr

das ist eine frage für die es keine genaue aussage zu geben scheint. für unseren hänger kann man vom hersteller zusatzgurte kaufen um eine autobabyschale zu befestigen. also scheint es ja erlaubt zu ein. die frage ist halt ob das bei allen hängern so ist.

im grunde gibt es ja in der stvo nichtmal ne genaue aussage dazu, wie ein kind am rad zu transportieren ist.

also ich glaube nicht, das die mit 40€ strafe durchkommen würden, wenn sie einen tatsächlich anhalten würden und man dann einspruch erhebt.

Beitrag von kanojak2011 27.05.11 - 10:32 Uhr

Jo, dein Problem ist aber, dass du nicht weißt, wie so eine Hängematte aussieht. Wir haben uns sie letzte Woche angeschaut. Nichts für ein 4monatiges Kind. Da ist null Polsterung dabei, nur dünnes Stoff...

NIE IM LEBEN..es gibt aber dafür spezielle Schalen..eins ist glaube ich von Weber..

Ich habe im Übrigen gesehen, wie so ein Baby transportiert wurde..Die Frau war so nett, dass sie es mir erklärte, wie sie es festgemacht haben. Sie hatte Sicherheishaken dabei und machte die Kinder so fest, wie man es im Auto hat..

Wir werden ein anderes Modell nehemn...aber eher zahle ich 40 Euro als es ins so einer Hängemattte mit 4 monaten hängen zu lassen..

Gruß

Beitrag von elistra 27.05.11 - 10:41 Uhr

hat die euch die hängematte eingebaut gezeigt? das braucht ja nicht gepolstert sein, wenn es frei hängt und nirgendwo anstößt, dann bietet die hängematte ja auch ein bischen federung. der croozer selbst hat ja leider keine federung, deshalb würde ich da uch nur ungerne ein baby drin fahren. in der festen babyschale hat man ja dann gar keinen federungseffekt. mit der hängematte halt wenigstens sein bischen. und anschnallgurte hat man in der hängematte ja auch, ist ja nicht so als würde man das kind da ungeangeschnallt reinlegen!

also eine "schwebende" hängematte ist für das kind sicherlich besser als eine feste schale.

Beitrag von elistra 27.05.11 - 10:44 Uhr

hier guck mal ein bild mit kind drin: http://www.bikebox-shop.de/images/produkte/i72/729-bild3.jpg

Beitrag von kanojak2011 27.05.11 - 13:22 Uhr

Hi,

er hatte drinne sogar gelegen. Nie im Leben. Dann saß er da und auch das machte recht verrückten Eindruck.

Das kommt mir der Chariot deutlich besser vor, klar, der ist auch erheblich teuerer.

Beitrag von moeriee 27.05.11 - 11:02 Uhr

Hey du! Wir haben uns nun umentschieden und haben uns den "Chariot Cougar 2" gekauft. Wir haben die Weberschale mit Sitzverkleinerer hier liegen und auch die Babyhängematte von Chariot. Die Weberschale ist deutlich unbequemer und auch eigentlich, so wie ich das gelesen habe, nur bedingt für den Fahrradgebrauch vorgesehen (nur bis 10 km/h). Die Hängematte hingegen federt die Stöße ab und ist auch uneingeschränkt für den Fahrradgebrauch zugelassen.

Habt ihr mittlerweile einen Anhänger gekauft?

Beitrag von kanojak2011 27.05.11 - 13:24 Uhr

chariot courag 2 ist doch der mercedes unter anhängern. Wenn wir uns das leisten können, ist mein Problem erledigt.

GLÜCKWUNSCH!!!

Die croozer matte war zumindest für mich erschreckend. Wir probierten es mit ihm aus.

Bei dem Chariot, ich sah es schon zweimal. Ganz tolles Teil, ein Wahnsinn aber dafür reicht das Geld nicht..

aber in der Nähe werden zwei schon wieder versteigert.

hedvika