Was als Beilage? Blödes EHEC,bringt Pläne durcheinander:-(

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von darkangel1986 27.05.11 - 09:56 Uhr

Ich feier morgen meinen Geburtstag und hab 13 Gäste. Zu Essen gibt es Chili Con Carne, Kukurutopf ( Familienrezept mit Cabanossi etc.) und Ratatoulli mit Hähnchenbrust. Dazu Brötchen, Baguette und Kräuterbutter.

Nun meine Frage:

Eigentlich wollte ich einen grünen Salat machen, aber dank EHEC werden den wohl nicht viele essen. Was könnte ich denn stattdessen als Beilage machen???

Vielleicht habt ihr ja ein paar Ideen was gut passen könnte?

Liebe Grüße
Darkangel1986

Beitrag von siebzehn 27.05.11 - 10:08 Uhr

Hallo, was Frisches dazu wäre ja schon ganz schön.

Vielleicht einen Möhrensalat? Oder Gemüsesticks (Möhren, Paprika, Kohlrabi) mit Dip? Krautsalat fiele mir noch ein...

Beitrag von nisiho 27.05.11 - 10:37 Uhr

Hallo,

du könntest doch einen Salat aus Möhren und Bohnen machen, vielleicht noch was mit Schafskäse, Möhrensalat geht auch. Oder Krautsalat.

Wir feiern Sonntag Kommunion und bei uns wird es statt frischem Salat Krautsalat, Möhrensalat und Spargelsalat geben.

Liebe Grüße

Nicole

Beitrag von ingrid-r 03.06.11 - 16:10 Uhr

Warum willst du dank ehec auf deinen Salat verzichten?
Geh auf den Markt und hol es dir vom lokalen Bauer.
Ich sehe, wenn du den Salat gründlich wäscht überhaupt keine Gefahr sich anzustecken.