Wie findet ihr das Tragetuch Mei Tai??? Sinnvoll oder gibts bessere?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von sparipe 27.05.11 - 10:02 Uhr

Hallo und Guten Morgen zusammen

würde mal gerne eure Erfahrungen, bzw. wissen wie ihr das Tragetuch von Mei Tai findet.
Gibt es bessere? Bin etwas "bindefaul" und dachte das wär doch was ;-)

Habe auch zu Hause von meiner Schwester das Moby Wrab bekommen, und nun kann ich mich nicht so recht entscheiden.
Gibt es das Mei Tai auch im Laden zu kaufen, wenn ja im welchem Handel? Habe es bis jetzt nur auf Ebay gesehen.

LG und einen schönen Tag
sparipe

Beitrag von carochrist 27.05.11 - 13:10 Uhr

Also ein Mei Tai und ein Tragetuch sind 2 vollkommen verschiedene Sachen ;-)

Für ein Neugeborenes würde ich immer und unter allen Umständen ein Tragetuch empfehlen. Das binden ist garnicht so schwer, du kannst ja eine Tragetuchberatung in Anspruch nehmen.

Einen Mei Tai darf man erst nehmen wenn das Baby größer ist. Erst so ab Größe 68.

Kaufen kannst du die auch bei dawanda.de, im Laden wirst du keine finden da die selbstgenäht sind. Oder du kaufst das Modell von Didymos oder Hoppediz.

Beitrag von lttich84 27.05.11 - 13:55 Uhr

das man einen mei tai erst ab größe 68 nehmen darf stimmt nicht!
du kannst das baby schon früher damit tragen.
ich finde mei tais total super und wie hatte meine hebamme so schön gesagt "der ist idioten sicher"!
man kann nix falsch machen damit.
ich find es schlimmer wenn neugeborene in ner manduca oder so getragen werden,die trage fnd ich total schlecht!
ich hatte die eine oder andere trage und auch tücher und fand den mei tai mit am besten!
mei tais gibt es auch bei tragemaus.de,die werden nicht nur handgenäht,es gibt soviele verschiedene firmen die mei tais verkaufen.
welchen mei tai ich garnich empfehlen kann ist der von amazonas!


lg
lttich84 mit vanessa anni und louisa martina

Beitrag von ..allebasi.. 27.05.11 - 14:54 Uhr

also ich hab gehört das bondolino super sein soll... werd ich mir kaufen!
0-36 monate

Beitrag von marysa1705 27.05.11 - 18:44 Uhr

Hallo,

weiss leider auch nicht genau, was Du mit "das Tragetuch von Mei Tai" meinst.

Ein Tragetuch ist ein langes Tuch, das man mit verschiedenen Bindemöglichkeiten binden kann.

Ein Mei Tai ist ein viereckiges Stoffstück mit 4 langen Bändern an jeder Ecke. 2 davon bindet man um die Hüfte, die anderen 2 führt man über die Schultern, überkreuzt sie auf dem Rücken, führt sie vorne nochmal beim Baby bei den Beinen durch und verknotet das Ganze dann.

Von Didymos (Tragetuchhersteller) gibt es einen Mei Tai, der aus Tragetuchstoff hergestellt wird und DidyTai heisst:
http://www.didymos.de/

Meinst Du vielleicht so was?

Den kann man bereits bei einem Neugeborenen verwenden. Ich trage eigentlich recht gerne im Mei Tai. Aber grundsätzlich kann ich Dir eigentlich nur empfehlen, eine Trage auszuprobieren. Was dem einen bequem ist und gut passt, passt für den anderen noch lange nicht.
Es gibt bei diversen Online-Shops Testpakete zum Ausprobieren, z.B. bei Tragemaus.de

Oder Du schaust mal, ob Du eine Trageberaterin in Deiner Nähe findest. #pro So findest Du am besten eine wirklich geeignete Trage.

LG Sabrina

Beitrag von neroli83 27.05.11 - 21:39 Uhr

Hallo!

Selbstverständlich kannst du auch ein Neugeborenes im Mei Tai tragen, meist ist sind bei den MT die Kleidergrößen, für die er geeignet ist angegeben.

Einige Tragetuchfirmen bieten einen eigenen MT an, der HopTye bei Hoppediz, der Didytai bei Didymos, der Mysol bei Girasol und der Storchenwiege-Carrier bei Storchenwiege.
Dann gibt es einige, die MTs selbst nähen (aus Tragetüchern und anderen geeigneten Stoffen) und verkaufen,z.B.:

http://www.fraeuleinhuebsch.at/frl-huebsch-mei-tai-c-192.html
http://handmadebypisces.de.tl/
http://tragebaby.ch/
http://vintagekids.de/kategorien/mei-tai/
http://redfroschmaen.de/aktuelle-angebote.html

Der Bondolino ist auch ab Geburt zu empfehlen, aber da ist die Auswahl an Designs nicht so groß......#schein

Das Moby würde ich nur am Anfang verwenden, da es ein elastisches Tragetuch ist, welches bei höherem Gewicht zu sehr nachgibt und ausleiert. Die wirst es an den Schultern merken.
Und außerdem: Wenn du ein Moby binden kannst, kannst du auch die sehr empfehlenswerte Wickelkreuztrage mit einem gewebten Tragetuch binden. Ich trage meine Maus seit der ersten Lebenswoche in der Wickelkreuztrage ind Didymos und Hoppediz-Tüchern.

Liebe Grüße,

Neroli + Tragling #herzlich

Beitrag von hael 28.05.11 - 20:54 Uhr

wir haben den Bondolino von Hoppediz, das ist ja im Gründe ein MeiTei, aber gepolstert und einfacher zu binden. Kann ich nur weiter empfehlen, wir sind begeistert.