blähbauch was dagegen tun

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von laluna1986 27.05.11 - 10:06 Uhr

Hallo ihr lieben bin jetzt fast in der 8ssw, und seit einer woche habe ich immer wenn ich was esse einen blähbauch und magen. Steinhart das sieht dann aus als wäre ich im 7monat lach. Übelkeit habe ich sowieso und blähungen ab und zu auch gehört ja dazu. Was macht ihr dagegen was darf man nehmen, es ist wirklich sehr unangenehm und man kann sogar wenn man sitzt schlecht atmen. Danke für eure antwortem.

Beitrag von maxizicke 27.05.11 - 10:08 Uhr

Geht mir genauso - trinke die ganze Zeit Fencheltee, der hilft mir ganz gut. Und abends Körnerkissen aufs Bauchi, mit Frotteehandtuch drunter. Hat meine Mutter mir schon als Kind gemacht ;-)

Liebe Grüße und gute Besserung!

die Zicke

Beitrag von ava80 27.05.11 - 10:10 Uhr

Ich hatte auch am Anfang einen Blähbauch, mittlerweile ist der weg, auch wenn ich viel esse. Ich habe eigentlich nicht viel dagegen gemacht, mich hat es aber auch nicht sonderlich gestört, außer, dass die Haut gejuckt hat. #winke

Beitrag von mamimona 27.05.11 - 10:13 Uhr

blähbauch ist ganz normal am anfang

Beitrag von laluna1986 27.05.11 - 10:21 Uhr

Danke für eure antworten